14°

Samstag, 11.07.2020

|

Auto überschlägt sich auf A3 bei Höchstadt - Verursacher flüchtet

Die Polizei bittet um Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer - 30.05.2020 10:34 Uhr

Am Freitag kam es gegen 11 Uhr auf der A3 Richtung Frankfurt zu einem Unfall. Ein unbekanntes Fahrzeug überholte kurz vor der Anschlussstelle Höchstadt-Ost einen blauen Kleinwagen. Beim Einscheren zurück auf die rechte Spur schnitt der unbekannte Fahrer dem anderen Auto den Fahrtweg ab, woraufhin dieses ins Schleudern geriet. Die Fahrerin prallte mit ihrem Wagen in die Außenschutzplanke und überschlug sich danach mehrfach. Sie wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher fuhr allerdings ohne anzuhalten weiter. Er soll einen silberfarbenen 5er BMW, einen älteren Kombi, gefahren haben. Der durch ihn verursachte Sachschaden liegt bei etwa 10.000 Euro.

Die Verkehrspolizei Erlangen bittet unter der Nummer 09131/760-414 um Zeugenhinweise.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


amh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Höchstadt