Gastro-Szene Höchstadt

Beliebtes Ristorante in der "Alten Schranne" gibt auf: "Saporito" schließt

29.7.2021, 18:15 Uhr
Carmen D‘Aniello (r.) übernahm das Ruder und eröffnete in der Alten Schranne das neue „Saporito da Patrizio“ im März 2020. Bürgermeister Gerald Brehm freute sich, dass dieses Angebot in der Innenstadt bestehen blieb. Nun gibt die Wirtin zum 31. Juli 2021 auf. 

Carmen D‘Aniello (r.) übernahm das Ruder und eröffnete in der Alten Schranne das neue „Saporito da Patrizio“ im März 2020. Bürgermeister Gerald Brehm freute sich, dass dieses Angebot in der Innenstadt bestehen blieb. Nun gibt die Wirtin zum 31. Juli 2021 auf.  © Foto: Jeanette Seitz

Für Nachfragen war die Gastronomin nicht zu erreichen. Neues tut sich auch am Kieferndorfer Weg. An der Adresse der ehemaligen Disco, später als Saunaclub chancenlos, ist nun die MC 21 Spielhalle mit Bistro beheimatet.

Keine Kommentare