-0°

Freitag, 27.11.2020

|

zum Thema

Bier-Oskar in Silber und Gold: European Beer Star geht nach Neuhaus

Löwenbräu der Familie Wirth gewinnt unter anderem Silber für "Karpfen Weisse" - 17.11.2020 05:58 Uhr

Darauf lässt sich anstoßen: Das Team der Löwenbräu freut sich über zwei Auszeichnungen, welche die Neuhauser Brauerei beim European Beer Star Award für die „Karpfen Weisse“ und das helle Kellerbier „1747 Original“ erhielt.

16.11.2020 © Foto: Familie Wirth


Zum einen Silber für die "Karpfen Weisse" ("South German-Style Hefeweizen brensteinfarben"), zum anderen Bronze für das helle Kellerbier "1747 Original" ("German Style Kellerbier hell"), das auf einem alten Rezept basiert. 2036 Biere in 60 Kategorien aus 42 Ländern nahmen an dem Wettbewerb in einer Münchener Brauerschule in Gräfelfing teil, wegen Corona weniger als üblich. Unbekannt sind stets Namen, Firmen und Anzahl der Teilnehmer, die sich um den "Award" bewerben.

Brauerei hat bereits viele Medaillen geholt

Schaum, Geruch, Geschmack und sortentypische Ausprägung sind Kriterien. Der Wettbewerb, in dem 66 Braumeister, Bier-Sommeliers und -kenner die Blindverkostung vornahmen, konnte noch vor dem November-Lockdown stattfinden.

Bilderstrecke zum Thema

Innovationen rund ums Bier: Start-ups präsentieren Ideen auf der BrauBeviale

Vom Sitzkissen über Mützen bis hin zum wiederverwendbaren Sixpack: Junge Start-ups, aber auch Traditionsunternehmen, präsentieren auf der Getränkemesse BrauBeviale in Nürnberg ihre Innovationen.


Allerdings war Junior-Chef Hans-Günter Wirth selbst nicht dabei, da er sich vorsorglich in Quarantäne begeben musste. Seniorchef Benno Wirth und sein Sohn Hans-Günter blicken inzwischen auf fast ein Dutzend Medaillen für ihr Weizen, ihr Dunkles oder das "Original 1747".

Bilderstrecke zum Thema

Von A wie Adler bis Z wie Zoigl: Spannendes zum Thema Bier

Begebenheiten und Spannendes von A bis Z zum wohl bekanntesten Getränk Bayerns - und natürlich auch Frankens: Was A wie Adler oder X wie Xanthohumol mit Bier zu tun haben, erfahren Sie hier.


Wirth Senior stellt bei der Marktbeobachtung fest, Vollbier hell, filtriert oder unfiltriert sei derzeit im Trend. Wirths Biere nahmen vor der Pandemie auch über Jahre an Verkostungen in den USA teil. Dort werden an die 6000 Biere für Wettbewerbe vorgestellt. Aus der Region waren beim European Beer Star einige Gewinner dabei: aus Hallerndorf, Loffeld bei Bad Staffelstein, Bamberg, Bayreuth und Weiher.

Hier geht es zu unserem Quiz: Erkennen Sie diese fränkischen Biere am Kronkorken?

Bilderstrecke zum Thema

Redaktions-Tipps: Die schönsten Biergärten in der Region

Sommerzeit ist Biergarten-Zeit! Zahlreiche Gaststätten laden dann in der Region bei kühlen fränkischen Bieren und deftiger Brotzeit zum Verweilen ein. Wir haben in der Redaktion unsere liebsten Biergärten für Sie gesammelt.


nn/-eke

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Adelsdorf