Mittwoch, 20.11.2019

|

Die Beute verloren: 2000 Euro

Ladendiebin flüchtete aus Möbelmarkt in Herzogenaurach - 12.10.2019 12:43 Uhr

Am Freitag befanden sich zwei Frauen gegen 17.55 Uhr in einem Möbelmarkt in der Erlanger Straße in Herzogenaurach. Eine der Damen fing an die für die Kasse zuständige Verkäuferin vom Kassenbereich abzulenken.

Während die Kassiererin sich der Kundin zuwendete, nutzte deren Begleiterin die Unaufmerksamkeit und nahm ausschließlich die "großen Scheine" aus der Kasse an sich. Dies wurde jedoch durch einen weiteren Mitarbeiter bemerkt, der durch einen lauten Schrei auf die Situation aufmerksam machte.

Daraufhin rannte die Kundin zum Ausgang. Bei der Flucht ließ sie das entwendete Bargeld wieder fallen. Hierbei handelte es sich um insgesamt 2000 Euro. Ein weiterer Mitarbeiter hatte beobachtet, dass die Damen sich offensichtlich kurz vorher abgesprochen hatten. Während eine Dame des Duos festgenommen werden konnte, gelang der zweiten die Flucht.

In diesem Zusammenhang sucht die Polizei Herzogenaurach Zeugen, welchen eine junge Frau, Mitte 20 Jahre, schlanke Figur, dunkle Haare, bekleidet mit schwarzer Hose und einer braun-orangen Sportjacke aufgefallen ist. Diese könnte mit einem unbekannten Fahrzeug mit auswärtigen Kennzeichen unterwegs gewesen sein. Hinweise nimmt die PI Herzogenaurach unter Telefon (0 91 32) 7 80 90 entgegen.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach