12°

Samstag, 04.07.2020

|

zum Thema

Dimitri Litesov ist der erste Neuzugang beim HEC

Stürmer kommt von den Star Bulls Rosenheim zu den Höchstadt Alligators - 29.05.2020 11:59 Uhr

Kommt zum HEC: Dimitri Litesov, hier noch im Trikot des REV Bremerhaven.

© imago sportfotodienst


Litesov soll beim HEC die Lücke füllen, die Kontingentspieler und Rechtsschütze Juris Upitis hinterlassen hat. Der 30-Jährige sei auf dieser Position der „absolute Wunschspieler“, teilt der HEC mit. „Dima ist ein Kämpfer und macht dadurch auch seine Mitspieler besser“, wird Team-Manager Daniel Tratz in einer Pressemitteilung zitiert. Litesov ist Deutscher, wird also keinen  Kontingentspieler-Platz beim HEC belegen. 

Litesov wurde im Nachwuchs des Kölner EC ausgebildet, anschließend spielte er fünf Jahre lang für die Fishtwon Pinguins (REV Bremerhaven) in der DEL2. Über die Mighty Dogs Schweinfurt – wo auch Trainer Mikhail Nemirovsky und Torwart Benjamin Dirksen zuletzt spielten – kam der Stürmer über den Deggendorfer SC nach Rosenheim. In insgesamt 340 Oberliga-Spielen kam Litesov zu 243 Punkten, erzielte 102 Tore und gab 141 Vorlagen. In 282 DEL-Spielen holte er 71 Punkte. 

alep

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Höchstadt