12°

Freitag, 18.10.2019

|

Ein Katzenfeind in Neuhaus?

Mehrere Stubentiger verschwunden: Anzeige gegen Unbekannt - 29.08.2019 17:44 Uhr

Den Anfang machte ein 55-jähriger Neuhauser. Bei der Polizeiinspektion Höchstadt hat er Anzeige gegen Unbekannt wegen Diebstahls erstattet. Tiere gelten in der Rechtsprechung als Sachen, deshalb ist das Verschwinden einer Katze zunächst für die Ermittler ein Eigentumsdelikt.

Hintergrund der Anzeige ist, dass in Neuhaus in den vergangenen Jahren schon mehrere Katzen spurlos verschwunden sind. Dies berichtet die Polizei Höchstadt. Der 55-Jährige hat bei seiner Anzeige die Vermutung geäußert, die Tiere seien getötet worden. Nun wird der Katzenfeind gesucht. Mehrere Katzenbesitzer haben sich der Anzeige angeschlossen.

 

 

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neuhaus