10°

Montag, 16.09.2019

|

Freibadbilanz Herzogenaurach: "Ein angenehmes Jahr"

Der Rekord von 2018 wurde nicht erreicht. Dennoch wurden 68 000 Badegäste an der Tuchmachergasse gezählt. - 13.09.2019 07:00 Uhr

Dies war einer der typischen heißen Tage des zu Ende gehenden Sommers: Der 14. Juni 2019 mit vielen Besuchern, die sich ins kühle Nass des Freibads Herzogenaurach stürzten. © Foto: Eduard Weigert


Besuchten im außergewöhnlich heißen und trockenen Vorjahr vom 1. Mai bis zum 15. September knapp 82 000 Menschen das Freibad, so werden es dieses Jahr vermutlich nur 68 000 Badegäste werden, schätzt Geiger.

Mit diesen Besucherzahlen liege man immer noch besser als im langjährigen Jahresdurchschnitt.

Verhalten habe das aktuelle Badejahr im Mai begonnen. Nur 3651 Leute wollten sich in den Wasserbecken abkühlen, während es im Vorjahr da schon knapp 13 000 Besucher gewesen waren. Super sei dagegen der Juni gelaufen, in dem man im Freibad 29 594 Menschen zählte, im Vorjahr waren es hier nur 14 469.

Dann allerdings ließ der Besuch witterungsbedingt deutlich nach: Im Juli kamen noch 18 826 (2018: 24 471) und im August gar nur 12 864 Badegäste (Vorjahr: 24 018). "Der letzte Monat war sehr durchwachsen", erinnert sich Patrick Geiger. Und auch im Juli sei es nicht mehr so heiß gewesen.

Der September, der im Vorjahr so gigantisch gewesen sei, dass man die Öffnungszeiten um eine Woche verlängert hatte, zeige sich heuer auch nur verhalten, so der Bäderchef weiter.

Er rechnet bis zum letzten Öffnungstag, der wie immer für den 15. September geplant ist, mit rund 3000 Gästen, schließlich soll es noch recht milde Temperaturen geben und auch das Wasser in den Badebecken sei mit aktuell 24 Grad Celsius doch ganz angenehm.

Insgesamt, so zieht Geiger ein erstes Freibadfazit, war 2019 bademäßig ein "angenehmes Jahr".

Die Besucherzahlen seien zufriedenstellend, alles verlief friedlich, es gab keinen Unfall und keine Verletzungen und keinen Vandalismus, fasst er zusammen. "Und die Gäste waren super", lobt er abschließend die Freibadbesucher. 

MARIA DÄUMLER

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach