Donnerstag, 14.11.2019

|

Gefangenenchor mit der Harmonika

Konzert in der Lohmühlhalle - Vielseitiges Instrument für alle Musikrichtungen - 26.06.2007

In Röttenbach erklang ein Harmonikakonzert, unterstützt von «Harmonie» Neuhaus und «Waldeslust» Zeckern. © Spörlein


Inzwischen ist Paul Zeh seit sechs Jahren im verdienten Ruhestand und verbringt seinen Lebensabend in der Nähe von Ebrach. Wenn die neue Vorsitzende des Harmonikaclubs Röttenbach, Christine Ballreich, und Dirigentin Eva Pauler-Müller allerdings zum großen Konzertabend einladen, bei dem der Harmonikaclub vom Gesangverein «Harmonie» Neuhaus und der «Waldeslust» Zeckern begleitet wird, dann lässt sich Zeh diesen Abend nicht entgehen.

35 aktive Musikanten

«Ja, da schau hie, sogar der Paul ist da», staunte Landrat Eberhard Irlinger am Samstagabend nicht schlecht, als er in die Lohmühlhalle kam, um sich vom Können der Musiker und Sänger zu überzeugen. Heute zählt der Harmonikaclub 35 aktive Musikanten, die im großzügigen Pfarrheim proben und sich beispielsweise auf das Herbstkonzert (6. Oktober) und die Sommerserenade (17. Juli) vorbereiten.

«Was ist ein Akkordeon?», stand auf kleinen Zettelchen am Eingang der Lohmühlhalle, mit denen Ballreich das Interesse am Musizieren mit diesem Instrument wecken möchte. Damit bestehe nämlich die Möglichkeit, alle Musikrichtungen zu spielen, ob Gospel, Folk, Pop oder Modernes, so Ballreich. Und eine Harmonika lasse sogar das Einsteigen im hohen Alter noch zu.

Reinschnuppern in die Probenstunden kann jeder, der Interesse hat, jeweils Dienstag ab 17 Uhr im katholischen Pfarrzentrum. Ballreich informiert allerdings auch gerne vorab unter der Telefonnummer (0 91 95) 92 57 90.

Viele Möglichkeiten

Der Konzertabend am Samstag gab einer Menge Zuhörern Einblick in die Vielfalt der Gestaltungsmöglichkeiten mit der Harmonika, denn mit dem «Phantom der Oper» leitete Pauler-Müller den Abend ein, ließ dann eine bekannte Melodie aus «Nabucco», nämlich den Gefangenenchor, erklingen und begleitete die Gäste nicht zuletzt in ein «Wochenende mit Sonnenschein».

Der nächste Auftritt des Harmonikaclubs Röttenbach ist übrigens bei der Schlosshof-Serenade in Neuhaus am 30. Juni.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Röttenbach