11°

Samstag, 22.02.2020

|

Gremsdorf: Drei Autos krachen ineinander

Zwei Insassen bei Unfall an der Ampel zur Autobahnauffahrt verletzt - 04.12.2019 13:56 Uhr

Ein 28-jähriger Autofahrer hatte übersehen, dass die beiden Autos vor ihm anhalten mussten, weil der Verkehr dichter wurde. Er prallte mit seinem Audi ungebremst in das Heck des vorausfahrenden Pkw. Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls gegen das Heck des Wagens geschoben, der vor ihm stand.

Die beiden Insassen der vorausfahrenden Fahrzeuge kamen per Rettungsdienst ins Höchstadter Krankenhaus, weil sie über Nacken- und Rückenschmerzen klagten.

Die Freiwillige Feuerwehr Gremsdorf war zur Verkehrsregelung und Bindung auslaufender Betriebsstoffe vor Ort. Zwei Pkw mussten abgeschleppt werden. Aufgrund des Verkehrsunfalls war mehrfach eine kurzfristige Sperrung der B 470 erforderlich. Es entstand ein Gesamtschaden von insgesamt rund 20 000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Gremsdorf