Vandalen in der Feiertagsnacht

Gremsdorf: Wohncontainer für Obdachlose beschädigt

17.6.2022, 13:11 Uhr
Die Höchstadter Polizei sucht Vandalen, die sich am Feiertag an den Wohncontainern in Gremsdorf zu schaffen gemacht haben.

© Tim Händel, NN Die Höchstadter Polizei sucht Vandalen, die sich am Feiertag an den Wohncontainern in Gremsdorf zu schaffen gemacht haben.

Über die möglichen Täter gibt es nach Auskunft der zuständigen Polizei in Höchstadt nur vage Angaben, weil die Bewohnerinnen und Bewohner der Container, sozial schwache Menschen ohne eigenes Obdach, angesichts des Lärms rund um ihre Unterkunft zu verängstigt waren, um die Container zu verlassen und die Täter zu stellen. Diese versuchten, die Stromleitung abzuklemmen und verschoben den Wasserleitungszugang des Containers.

Polizei sucht Zeugen

Bei dem Vandalismus entstand ein Schaden in Höhe von rund 200 Euro. Zeugen; die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Höchstadt unter der Telefonnummer (0 91 93) 63 94 0 in Verbindung zu setzen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.