Freitag, 29.05.2020

|

Hemhofen: Senior verwechselt Bremse und Gaspedal

Auto schießt beim Parken auf einer Treppe nach unten - 21.04.2020 14:10 Uhr

Statt jedoch anzuhalten, gab er plötzlich Vollgas und fuhr mit seinem Wagen über eine Betontreppe die Böschung hinab. Dabei setzte sein Fahrzeug mittig auf der Treppe auf und blieb dort schließlich hängen.

Der Pkw, an dem ein Schaden von mindestens 3000 Euro entstand, musste durch einen Abschlepper mit Kran geborgen werden. Das Edelstahl-Treppengeländer wurde komplett zerstört, außerdem brachen einige Betonpalisaden ab.

Den Schaden, der dabei entstanden ist, schätzt die Polizei auf mindestens 1000 Euro. Der 77-jährige Autofahrer kam bei dieser Aktion mit dem Schrecken davon.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Hemhofen, Hemhofen