17°

Samstag, 08.08.2020

|

Herzogenaurach: Freiluft-Kino mit viel Beinfreiheit

Die Filmreihe auf dem Kirchenplatz hat mit Corona-Abstand erfolgreich begonnen - 05.07.2020 07:00 Uhr

Entspannt, familiär und kuschelig, so begann die Open-Air-Kinoreihe am Donnerstagabend auf dem Kirchenplatz.


Jede und jeder hatte sozusagen einen Premium-Platz mit bester Sicht, da die Zahl der Besucher wegen der Abstandsregelung auf 100 begrenzt war. Da brauchte man sich nicht durch vollbesetzte Reihen schlängeln, man hatte Beinfreiheit und konnte es sich – zumeist im Doppelpack – so richtig gemütlich machen.

Für Getränke war gesorgt, die mitgebrachten Decken leisteten gute Dienste beim kühler werdenden Abend. Selbst für einen Fußschemel war genügend Platz.

Die Kirche St. Magdalena war festlich illuminiert und leise Musik stimmte auf den Filmabend ein. Es war eine besondere Atmosphäre: intim, kuschelig, fast familiär. Dann hieß es: Film ab für die schräge Komödie "Die Känguru-Chroniken".

Das Open-Air Kino läuft noch bis zum 19. Juli. Infos zum Programm und Ticket-Verkauf gibt es hier.

MARGOT JANSEN

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach