Montag, 21.10.2019

|

zum Thema

Höchstadt Alligators freuen sich mit Kerstin über eine neue Niere

41-jähriger Fan hatte den HEC zu einer Aktion pro Organspende inspiriert - 18.09.2019 07:57 Uhr

HEC-Fan Kerstin hatte die Höchstadt Alligators im Februar dazu inspiriert, die Fans über Organspende aufzuklären. Jetzt hat sie eine neue Niere bekommen. Der Eishockeyclub veranstaltet am kommenden Samstag eine Typisierungsaktion.


Das Schicksal der 41-Jährigen, die neun Jahre lang auf einen Spender wartete, hatte Caroline Hauke, Pressesprecherin des Vereins, dazu bewogen, im Februar 2019 die "Aktion Traumpass" ins Leben zu rufen. Kerstin konnte aufgrund ihrer gesundheitlichen Situation nur selten ins Stadion kommen und hat dem Team immer von zuhause aus die Daumen gedrückt. Mit der "Aktion Traumpass" hatte der Verein die Bekanntheit der Alligators genutzt, um über Organspende aufzuklären.

Eine ähnliche Aktion ist auch beim Stadiontag am kommenden Samstag wieder geplant. Dann stehen die Höchstadt Alligators und die Nachwuchsmannschaften der Young Alligators wieder auf eigenem Eis. Die Nachwuchsmannschaften starten ins Eistraining und die Höchstadt Alligators widmen sich einem Vorbereitungsspiel, während vor dem Stadion ganztägig ein buntes Programm lockt.

Für Knochenmarkspenden

Los geht’s um 9 Uhr für die U 15 der Young Alligators, nacheinander starten dann auch die anderen Nachwuchsteams in ihre erste heimische Eiszeit, bis um 16 Uhr die Oberligamannschaft des Höchstadter EC gegen die Mighty Dogs aus Schweinfurt antritt.

Passend zum Gesundheitsjahr der Stadt Höchstadt stellt der HEC seinen Stadiontag unter das Thema "Im Zeichen der Gesundheit": Auf die Besucher wartet ab 12 Uhr unter anderem ein Infostand der Schwenninger Krankenkasse, die Möglichkeit bei Fitnesstrainer Andreas Schwarz eine Stoffwechselanalyse erstellen zu lassen oder ein Mini-Parcour der ARAG-Versicherung, bei dem es darum geht möglichst exakt eine Minute in Bewegung zu bleiben.

Ab 14 Uhr startet zudem ein ähnlicher Programmpunkt wie die "Aktion Traumpass": eine Typisierungsaktion, in Zusammenarbeit mit der Deutschen Knochenmarkspender Datei (DKMS) und dem BRK Höchstadt.

Wie auch in den vergangenen Jahren findet vor der Eishalle ein Second-Hand-Basar für gebrauchte Eishockeyartikel statt, auch "Planethockey", der Ausrüster der Höchstadt Alligators, ist vor Ort. Fürs leibliche Wohl sorgt ab 11 Uhr der Nachwuchsförderverein und mit Kinderschminken und Co. wartet auch auf die Kleinsten ein buntes Programm.

cf

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Höchstadt