-2°

Samstag, 06.03.2021

|

Höchstadter Autofahrer betätigt sich als "Hilfs-Polizist"

So konnte der Verdächtige geschnappt werden. - 02.08.2020 14:02 Uhr

Polizeibeamte wollten eine verdächtige Person in der Nähe der Fortuna Kulturfabrik kontrollieren. Plötzlich rannte der Verdächtige davon. Die Beamten verfolgten den Flüchtenden zu Fuß.

Ein zufällig vorbeifahrender Autofahrer hielt und bot seine Hilfe an. Nun deutlich schneller unterwegs, konnten die Polizisten die Person schließlich festnehmen.

Der Grund für die Flucht war schnell gefunden: In der Tasche des Mannes befanden sich unterschiedlichste Betäubungsmittel. Bei der Wohnungsdurchsuchung kamen weiteres Rauschgift, mehrere Tausend Euro sowie verschiedene Waffen zutage. Der Täter muss sich nun wegen illegalen Handels mit Betäubungsmittel und wegen unerlaubten Waffenbesitzes verantworten.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Höchstadt