17°

Donnerstag, 06.08.2020

|

In Adelsdorfer Schule wurde gefeiert statt gepaukt

Am Samstag fand ein großes Fest zum 50. Schulgeburtstag statt - 18.05.2015 06:00 Uhr

Knapp 270 Jungen und Mädchen besuchen die Schule noch – und die hatten einiges für die Geburtstagsgäste vorbereitet. Umrahmt wurde die Feier von den Adelsdorfer Musikanten.

© Spörlein


Sieglinde Gröger, die Rektorin der Grund- und Mittelschule Adelsdorf, erinnerte bei ihrer Festrede zu „50 Jahre Schule“ in der Aischgrundhalle daran, dass die Gemeinde Adelsdorf beim Bau dieses mächtigen und funktionalen Schulhauses eine Million Mark investierte.

1965 zogen die ersten Schüler in die Grundschule, der Geburtsjahrgang 1959 war der erste, der nicht mehr in die „alte“ Schule (das heutige Rathaus) ging. Gertraud Fröhlich und Eleonore Handwerger unterrichteten damals die beiden ersten Klassen. Gertraud Fröhlich, mittlerweile Ehrenbürgerin der Gemeinde, machte sich in den folgenden Jahrzehnten einen guten Namen als Grundschullehrerin, der auch der Schwimmunterricht sehr wichtig war. Auch beim Festakt am Samstag war Fröhlich mit dabei.

Einst wurden in der Grund- und Hauptschule mit dem (seinerzeit im Landkreis einzigartigen) Lehrschwimmbecken, einer Turnhalle, Funktionsräumen, später sogar mit einem Physik-, Chemie- und Fotolabor und einem Musiksaal an die 800 Schüler von der ersten bis zur neunten Klasse unterrichtet. Heute sind es laut Gröger noch 267 in zwei Mittelschul- und elf Grundschulklassen – „aber wieder mit steigender Tendenz“, sagte die Leiterin der Jubiläums-Schule vor vielen Kindern und ihren Eltern sowie als Ehrengästen unter anderem Bürgermeister Karsten Fischkal, Landrat Alexander Tritthart, Pfarrer Thomas Ringer und ehemaligen Konrektorinnen sowie ehemaligen Lehrern und Lehrerinnen.

Schule sei ein lebendiger und fröhlicher Ort, meinte Gröger, die auch daran erinnerte, dass 1965 bei der Einweihung der Grundschule der damalige Landrat Georg Daßler festgestellt hatte: „Diese Schule ist die schönste Schule im ganzen Landkreis.“

Auch heute noch sei die Schule auf dem neuesten Stand mit Regelunterricht, dem Angebot der Ganztagesklassen, mit einer Lernwerkstatt und nicht zuletzt mit einer florierenden Mittagsbetreuung. Aktuell investiert die Gemeinde in die Außenanlagen und mit dem derzeitigen Neubau einer Kinderkrippe vor dem Haupteingang zur Grundschule bekomme man bald ein „Zentrum für Kinder“, so Sieglinde Gröger.

Wie es sich für eine Geburtstagsfeier gehört, hatten die Gäste auch Geschenke dabei: Landrat Alexander Tritthart brachte einen Scheck mit, Bürgermeister Fischkal bevorzugte zur Freude der Schüler Spielgeräte — unter anderem HulaHoop-Reifen, die die Ehrengäste auf ausdrückliches Drängen von Fischkal gleich testen mussten.

Singspiel vorbereitet

Die Schüler hatten natürlich für den Festakt auch einiges vorbereitet: Unter anderem führte der Chor der Grundschule unter der Leitung von Lehrerin Gudrun Mohnkorn und Lehramtsanwärterin Ina Liebschner ein Singspiel auf. Anschließend sangen alle das gemeinsame Schullied: „Schule ist mehr . . .“. Auch eine Zeitreise durch 50 Jahre Schule gab es.

Für die Schüler sprachen beim Festakt Lisa Elitzer (9. Klasse) und Linus Löffler (4. Klasse), Siglinde Pörner ergriff für den Elternbeirat das Wort. Konrektorin Rosi Wagner sprach ebenfalls und dankte unter anderem den Adelsdorfer Musikanten für die Umrahmung des Festes.

Nach dem Festakt ging es in einem kleinen Umzug hinüber in den Pausenhof der Grundschule. Es folgten Aktionen im und um das Schulhaus, die jede Klasse zum Thema Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Grundschule vorbereitet hatte. Darüber hinaus gab es eine Reihe von Ausstellungen (unter anderem Klassenfotos, Entwicklung des Schulhauses und die Chronik der Adelsdorfer Schule). Der Elternbeirat sorgte für das leibliche Wohl der Geburtstagsgäste.

NIKO SPÖRLEIN

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Adelsdorf