20°

Montag, 06.07.2020

|

Junge Union gründet Ortsverband Röttenbach

Acht Mitglieder wählen Tobias Husch zum Vorsitzenden - 02.02.2020 07:00 Uhr

In Röttenbach hat sich ein Ortsverband der Jungen Union gegründet, Vorsitzender ist Tobias Husch (3. v. l.). © Foto: Andrea Rudolph


Die Wahl der beiden Stellvertreter fiel ebenso einmütig auf Daniel Schulz und Katharina Sapper, die in der Versammlung nicht dabei sein konnte. Das Amt des Kassiers übt Fabian Maar aus, als Schriftführerin fungiert Anna Warter. Zudem gehören dem Vorstand der Jungen Union Röttenbach Anna Stanke und Dominik Maar an. Schließlich wurden noch zwei Kassenprüfer gewählt: Maximilian Maar und Katharina Beck.

Der JU-Kreisvorsitzende Maximilian Stopfer und sein Stellvertreter Nico Kauper begrüßten die Gründung eines weiteren Ortsverbandes im Kreis Erlangen-Höchstadt und gratulierten dem frisch gewählten Vorstand. Stopfer warb für weitere Unterschriften zur Unterstützung der neuen JU-Kreistagsliste für die Kommunalwahl im März, obwohl die Zahl der benötigten Unterschriften bereits deutlich überschritten sei. "Wir haben viele junge Kandidatinnen und Kandidaten auf der Liste, alle sind unter 37 Jahre alt, zwei Drittel davon sind Mitglied der JU."

Natürlich begrüßt auch die Röttenbacher CSU – vertreten durch den stellvertretenden Ortsvorsitzenden Stefan Maar – die Initiative des Nachwuchses und bat um Unterstützung beim Info-Stand zur Kommunalwahl am 29. Februar auf dem Parkplatz neben der Apotheke.

Als Starthilfe für die Junge Union gibt der CSU-Ortsverband 500 Euro, worüber sich die JU sehr freute.

ANDREA RUDOLPH

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Röttenbach, Röttenbach