Landkreis ERH: Karpfenweiher sind nun Kulturerbe

24.3.2021, 14:27 Uhr
Die Karpfenteichwirtschaft (im Bild die Weiher bei Biengarten) ist nun Immaterielles Kulturerbe.

Die Karpfenteichwirtschaft (im Bild die Weiher bei Biengarten) ist nun Immaterielles Kulturerbe. © Günter Distler

Die Entscheidung für die Neuaufnahmen in die Kulturerbe-Liste hat die Kultusministerkonferenz (KMK) getroffen.

Seit Jahrhunderten gepflegt

Die bäuerliche, kleinteilig geprägte Karpfenteichwirtschaft werde im Freistaat im Allgemeinen und im Aischgrund im Besonderen seit Jahrhunderten gepflegt, hieß es in der Begründung des Heimatministeriums.

 

Keine Kommentare