14°

Donnerstag, 17.10.2019

|

Live aus Herzogenaurach: "Jetzt red i" im Stream

Hier gibt's die BR-Sendung aus dem Vereinsheim zu sehen - 09.10.2019 16:25 Uhr

Die Moderatoren von "Jetzt red i": Tilmann Schöberl und Franziska Eder. © BR


Der Andrang sei sehr groß gewesen, so BR-Redakteur Philip Naßhan. Man habe etwa 130 Karten für den beliebten und traditionellen Politik-Stammtisch vergeben.

Die Moderatoren Tilmann Schöberl und Franziska Eder diskutieren mit Experten und den Zuschauern über das Thema "Schöne neue Arbeitswelt? – Wie Künstliche Intelligenz unser Leben verändert".

Die Politik wird vertreten durch Bayerns Digitalministerin Judith Gerlach und Klaus Ernst (Die Linke), Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses im Deutschen Bundestag. Als Experte wird außerdem Prof. Peter Dabrock, Professor für Systemische Theologie an der Universität Erlangen und Vorsitzender des Deutschen Ethikrats, dabei sein. Bürgermeister German Hacker als Vertreter einer Stadt, in der innovative Weltkonzerne wie Adidas, Puma und Schaeffler zu Hause sind, wird ebenfalls zu Gast sein.

Einlass zu der Veranstaltung im Vereinshaus ist um 19.15 Uhr, die Sendung beginnt zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr - ab dann gibt es hier auch den Livestream zu sehen.

Alle Sendungen zu "Jetzt red i" gibt es in der Mediathek des Bayerischen Rundfunks.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach