Samstag, 07.12.2019

|

Lug und Trug bei der Lonnerstadter Theatergruppe

Die Theatergruppe des TSV probt derzeit die Komödie "Der K(r)ampf um das liebe Geld!" - 31.10.2019 14:00 Uhr

Die Theatergruppe des TSV Lonnerstadt probt derzeit ein Stück von Beate Irmisch. Aufführen werden sie die Komödie zwischen dem 9. und 17. November. © Foto: Karl-Heinz Panzer


In der Lonnerstadter Version spielt die turbulente Geschichte in einem einheimischen Friseursalon. Außer ums Geld geht es um Lug und Trug und Träume, die wie Seifenblasen zerplatzen. Zwischenzeitlich wird die Handlung zu einem Thriller, mit Kidnapping und Erpressung. Wer die erprobte Darstellertruppe des TSV kennt, weiß, dass dabei der Humor nicht zu kurz kommt.

Die Saison beginnt heuer am 9. November mit der Kindervorstellung um 14 Uhr (bis 14 Jahre Eintritt frei), gefolgt von der Abendvorstellung um 19.30 Uhr. Weitere Termine sind am 10. November um 18 Uhr sowie am Wochenende vom 15. bis 17. November. Am Freitag und Samstag geht der Vorhang um 19.30 Uhr auf, am Sonntag um 18 Uhr. Genaueres erfährt man im Gasthaus zur Sonne, Telefon (0 91 93) 34 91, oder bei Katharina Kaiser, Telefon (01 60) 91 74 91 47.

khp

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Lonnerstadt