11°

Mittwoch, 16.10.2019

|

Neue Zufahrt für Schaeffler in Höchstadt

Bauprojekt entlastet die Menschen, die in der Nähe des Höchstadter Werks wohnen. - 20.09.2019 17:15 Uhr

Schaeffler in Höchstadt bekommt eine neue Zufahrt, in der die An- und Auslieferung gebündelt werden soll. © Foto: Roland Huber


Ein Unternehmenssprecher begründet die Maßnahme auf Anfrage dieser Zeitung damit, dass man mit der direkten Zufahrt die An- und Auslieferung bündle, außerdem würden durch die neue Zufahrt die Anwohner und Nachbarn entlang der bisherigen Zufahrt zum Werksgelände entlastet. "Durch die Verlagerung wird es auch im Werk weniger Lkw-Verkehr geben, was ebenfalls zu einer Reduzierung, beispielsweise von Lärm, führt", so Marlon Matthäus.

Das neue Pfortengebäude solle bis zum Jahresende 2019 fertiggestellt sein. Komplett fertig soll die neue Zufahrt mit Besucher-Parkplätzen und einer sogenannten Park-Harfe, also einem Warteplatz für Lkw, bis Mai 2020 sein. Geplant sei, auch den Werksbus-Verkehr künftig über die neue Zufahrt abzuwickeln.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Höchstadt