Donnerstag, 13.05.2021

|

zum Thema

Pass- und Bewerbungsfotos: Ausnahme für den Landkreis ERH

Künftig dürfen Bilder im Landkreis Erlangen-Höchstadt auch ohne "Click & Meet" gemacht werden - 22.04.2021 05:56 Uhr

Die Herzogenauracher Fotoprofis Julia Durmann (li.) und Stefan Müller haben vom Landratsamt ERH eine im Kreis allgemeingültige Ausnahmegenehmigung bekommen: Pass- und Bewerbungsfotografie fällt nicht mehr unter die „Click & Meet“-Regeln.

21.04.2021 © Hans von Draminski


Im Zuge der Corona-Notbremse und vor dem Hintergrund stetig steigender Sieben-Tages-Inzidenzen wurden vor kurzem nicht nur die Sonderöffnungsrechte für Baumärkte und Buchläden (um zwei Beispiele zu nennen) in Bayern wieder "kassiert", sondern auch eine Dienstleistung, deren Wichtigkeit gerade jetzt auf der Hand liegt: die Anfertigung biometrischer Pass- und Bewerbungsfotos. Die braucht man nicht nur für den Impfpass. Ein Problem, weil dies nur noch im Rahmen von "Click & Meet" und mit Vorlage eines aktuellen negativen Sars-CoV-2-Tests möglich war.

Für Rollstuhlfahrerin nicht umsetzbar

Durmann und Müller wollten das nicht hinnehmen: "Die Mutter einer Bekannten sitzt im Rollstuhl, für sie ist es kaum umsetzbar, erst einen Test zu machen, ehe wir Passfotos schießen können", erzählt Julia Durmann. Auch der Umzug ins Freie, den etwa die Herzogenauracher Fotografin Christina Stöcker – wie berichtet – praktiziert, ist nicht für alle Kundinnen und Kunden praktikabel, zumal nicht bei den aktuellen Wetterverhältnissen.

An das Gesundheitsamt gewendet

Bilderstrecke zum Thema

Neuer Schnelltestcontainer für Herzogenaurach

In Herzogenaurach gibt es nun einen Schnelltest-Container in der Hauptstraße vor der geschlossenen Beyschlag-Apotheke. Damit wurde ein Wunsch des Einzelhandels nach einem auch wochentags geöffneten Testzentrum erfüllt.


Julia Durmann und Stefan Müller wendeten sich an das Landratsamt ERH – und stießen auf Verständnis, zumal Fotografen-Kollegen etwa im Landkreis Roth es geschafft hatten, sich mit Hilfe schlüssiger Hygienekonzepte von der Vorgabe befreien zu lassen. "Auch im Erlanger Landratsamt schüttelten sie die Köpfe", weiß Stefan Müller, der sich im Mail- und Briefschreiben mit Julia Durmann abwechselte.

Rückendeckung von der Regierung

Bilderstrecke zum Thema

Die verschiedenen Corona-Tests im Überblick

Es gibt inzwischen eine Reihe verschiedener Corona-Tests, die sich in einigen Punkten unterscheiden. Wann erhalte ich das Ergebnis? Was wird überhaupt getestet? Welche Probe wird dafür entnommen? Wir geben einen Überblick über die verschiedenen Tests und ihre Durchführung.


Das Landratsamt – Landrat Alexander Tritthart schaltete sich laut Müller persönlich ein – holte sich Rückendeckung bei der Regierung von Mittelfranken. "Wenn ein ordnungsgemäßes Konzept vorliegt, können Fotoateliers auch für Pass- und Bewerbungsfotos ohne die Click & Meet-Regel öffnen. Wir erteilen hiermit eine generelle Ausnahme", heißt es nun in einem von Helmut Raitzig, Sachgebietsleiter Gesundheitsrecht am Landratsamt, signierten Schreiben. Ein Signal für den Landkreis.

 

HANS VON DRAMINSKI

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach, Höchstadt