25°

Montag, 14.06.2021

|

Pkw demolierte Maschinenhalle

Einen Stützpfeiler voll gerammt Vom Einsturz bedroht - 24.07.2007

Der Unfall ereignete sich in der Nacht zum Sonntag, als der Mann mit einem geliehenen Auto von Lonnerstadt in Richtung Fetzelhofen unterwegs war.

Auf der regennassen Fahrbahn geriet das Auto vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit ins Schleudern, kam von der Fahrbahn ab und prallte genau gegen den Stützpfeiler zwischen den beiden Toren der Halle.

Der Aufprall war so heftig, dass das Dach des Schuppens einknickte und komplett einzustürzen drohte.

Der Autofahrer kam bei dem Unfall mit dem Schrecken davon, der Pkw ist allerdings schrottreif. Der Gesamtschaden wird auf 35 000 Euro geschätzt.

Renitent im Rausch

HÖCHSTADT - Ein 19-Jähriger wurde von Zeugen beobachtet, wie er am Kieferndorfer Weg gegen die Beifahrertüre eines Audi trat, an dem dadurch ein Schaden von 500 Euro entstand. Da der Mann unter Alkoholeinwirkung stand und sich zudem aggressiv und renitent gegen die Polizei verhielt, wurde er bis zu seiner Ausnüchterung in der Haftzelle der Polizei verwahrt.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Fetzelhofen