19°

Sonntag, 26.05.2019

|

Saisonstart im Freibad Herzogenaurach

Am 1. Mai ist Eröffnung - 26.04.2019 06:57 Uhr

Bäderchef Patrick Geiger freut sich auf die Freibadsaison in Herzogenaurach. Momentan werden die letzten Ausbesserungsarbeiten erledigt, am 1. Mai öffnen sich die Pforten. © Foto: Eduard Weigert


"Der Eröffnung am 1. Mai steht nichts im Wege", freut sich Bäderchef Patrick Geiger. Bis 15. September können sich Wasserratten dann wieder in die Fluten stürzen. Schon seit etwa eineinhalb Wochen ist das Wasser in den Becken. "Und wir haben schon jetzt die angestrebte Temperatur von 24 Grad erreicht", so Geiger. Das gute Wetter über Ostern habe dazu beigetragen.

Angefangen mit den Ausbesserungsarbeiten hatten zuvor die Maler. Sie haben zum Beispiel die Seitenwände der Becken und die Unterseite der Brücke auf Vordermann gebracht. Momentan sind als letztes wieder die Maler vor Ort, streichen Markierungen und lassen Holzteile ein. Dazwischen waren die Fliesenarbeiter und die Schlosser zugange. Eine Filterückspülpumpe war kaputt und musste repariert werden. "Das war aber normaler Verschleiß. Es gab über den Winter keine größeren Schäden, wir erledigen nur Instandhaltungsmaßnahmen", sagt Geiger. Er weiß: "Die Herzogenauracher lieben ihr Freibad so, wie es ist."

Um alles in bestem Zustand zu halten, gibt es heuer aber doch eine Neuerung: Drei Mähroboter wurden angeschafft und sind ab sofort im Einsatz. Diese fahren außerhalb der Öffnungszeiten automatisch. "Dadurch haben wir einen konstant gleichmäßigen Rasen", betont Geiger.

Anfang April erfolgte die Flachdachsanierung, die Gastronomie freut sich über eine neue, leistungsstärkere Haubenspülmaschine. "Und wir mussten neu bepflanzen, weil der Buchsbaumzünsler uns alles weggefressen hat", berichtet Patrick Geiger. Dennoch ist jetzt alles im grünen Bereich. Kurz vor Eröffnung wird nochmal gereinigt, "wir verpassen dem Freibad sozusagen den letzten Schliff". Und obwohl die Wetteraussichten für den 1. Mai derzeit nicht so rosig sind, ist der Bäderchef überzeugt: "Die Herzogenaurachetr Schwimmer werden pünktlich zur Eröffnung vor der Tür stehen, um die ersten Bahnen zu ziehen. Und das ganze Team freut sich schon, dass es endlich wieder losgeht." An den Preisen habe sich nichts geändert, ebensowenig an den Öffnungszeiten.

Info: Geöffnet hat das Herzogenauracher Freibad Montag, Freitag, Samstag und Sonntag von 8 bis 20 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 7 bis 20 Uhr. 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach