17°

Donnerstag, 06.08.2020

|

Seepferdchen-Dichte ist in Adelsdorf besonders hoch

Im Atlantis wurden Grundschulen ausgezeichnet - 26.01.2018 14:57 Uhr

Diese Kinder waren nach Herzogenaurach gekommen, um sich die Preise für ihre Schulen abzuholen. Auch die Adelsdorfer Grundschule freut sich über 250 Euro Preisgeld.

© Foto: Berny Meyer


Insgesamt 100 Schulen hatten sich an dem Projekt, welches das Forum Sport an allen Grundschulen in der Metropolregion durchführt, beteiligt. Fast 15 000 Schwimmabzeichen wurden dabei abgenommen, 10 966 Seepferdchen und 3951 weitere Abzeichen.

Ausgezeichnet wurde die Teilnehmerstärke dabei in drei Kategorien — Schulen bis 150 Schüler, mit 151 bis 300 Schülern und große Schulen mit mehr als 300 Schülern. In der mittleren Schulkategorie wurde gestern bei der Preisverleihung im "Atlantis" eine hiesige Schule geehrt: Die Grundschule Adelsdorf brachte es bei den Seepferdchen auf eine Teilnehmerquote von 91 Prozent und durfte so 250 Euro mit nach Hause nehmen.

Schirmherrin der Aktion, die auch in diesem Schuljahr fortgeführt wird, ist übrigens Teresa Bloch, die 2004 an den olympischen Schwimmwettbewerben in Athen teilgenommen hat. Bei der Ehrung mit dabei waren unter anderem Bürgermeister German Hacker und Sonya Pönitsch, Schulsportreferentin der Regierung von Mittelfranken, sowie Vertreter von sieben Grundschulen.

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach