11°

Sonntag, 16.05.2021

|

Störche bauen in Höchstadt ein neues Nest

Hauskamin einer Baustofffirma wurde auserkoren - 11.04.2021 13:25 Uhr

Störche haben sich auf dem Kamin der Baustofffirma Grohganz niedergeslassen.

11.04.2021 © Foto: Paul Neudörfer


Und da bemerkte die Chefin, dass ein einzelner Storch mit dem Nestbau begann. Darüber freute sie sich, denn „der Storch bringt Glück ins Haus“, meinte Kathrin Grohganz.

In den Tagen darauf gesellte sich ein zweiter Storch hinzu, und nun wird fleißig gebaut. Übrigens: Aus dem Kamin kommt nur die Abluft der Gasheizung, es besteht also keine Gefahr für die Tiere.

Bilderstrecke zum Thema

Zehn Dinge, die Sie noch nicht über Störche wussten

Wie selbstverständlich leben die majestätischen Tiere mit den Menschen zusammen: Störche bauen ihre Nester auf unseren Dächern, jagen ihre Beute auf unseren Feldern und segeln über unsere Häuser hinweg. Doch was steckt noch hinter den Vögeln außer der Mythos, dass er den Menschen die Kinder bringt? Wir verraten zehn Fakten, die Sie noch nicht über Störche wussten.


Natürlich hofft Kathrin Grohganz, dass sich auch Nachwuchs einstellt. Denn auch die Kundschaft und die Nachbarn erfreuen sich am Storchenanblick.

Der Storchenexperte Edmund Lenz freut sich ebenfalls – Höchstadt hat nun 15 Horste, im vergangenen Jahr wurden zwölf Horste bebrütet. Auch auf St. Georg hat sich wieder ein Storch niedergelassen.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Höchstadt