Sympathischer "Leseonkel"

24.4.2017, 17:35 Uhr
German Hacker (l.) las in der Liebfrauenhaus-Grundschule „Fernsehgeschichten von Franz“.

German Hacker (l.) las in der Liebfrauenhaus-Grundschule „Fernsehgeschichten von Franz“. © Foto: Roland Huber

Im Gepäck hatte Hacker "Fernsehgeschichten vom Franz" aus der Feder der österreichischen Erfolgsautorin Christine Nöstlinger. Die wurde für ihre Kinder- und Jugendbücher schon mehrfach ausgezeichnet, weil ihre lockere "Schreibe" und ihre sanfte Ironie bei Klein und Groß gut ankommen.

German Hacker nutzte die Gelegenheit, für das Lesen im Allgemeinen und die Stadtbücherei im Besonderen ein wenig Werbung zu machen. Es muss nicht immer das Smartphone sein . . .

Keine Kommentare