Dienstag, 22.10.2019

|

Unterwegs mit den Helden der Meere

Der weltbekannte Fotograf York Hovest präsentiert im Hotel HerzogsPark seine aufsehenerregenden Werke - 09.10.2019 18:09 Uhr

Mit solchen Fotos bewegt York Hovest die Menschen in aller Welt – nun präsentiert er sie im HerzogsPark. © Foto: York Hovest


Der Münchner Visionär und Aktivist hat 100 Tage lang diverse Naturschützer begleitet, die zur Rettung der Ozeane beitragen. In seiner Multimediashow im HerzogsPark stellt er einige Begegnungen vor. Gemeinsam mit der Crew von "Sea Shepherd" befreite er mit bloßen Händen Fische aus den illegal ausgelegten Fangnetzen vor der Küste Gabuns. Er tauchte in den Tiefen des Atlantiks mit Manta-Rochen. Mit viel Liebe reinigte er Korallen mit einer Zahnbürste.

Die Arbeit von York Hovest und die Dringlichkeit der Thematik ist weitreichend bekannt. So hat auch Thorsten Glauber, Staatsminister für Umwelt und Verbraucherschutz, seine Anwesenheit angekündigt.

Laut Michael Bläser, Geschäftsführer des HerzogsPark, stehe für ihn und sein Team Umweltbewusstsein an erster Stelle – darum sei der Besuch Hovests eine besondere Freude. Schon seit Jahren setze sich der HerzogsPark als Partner von United Against Waste für die Reduzierung von Lebensmittelabfällen ein. "Ein verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen liegt uns allen am Herzen. Wir arbeiten täglich nach dieser Maxime."

Küchenchef Marco Hollbauer kreiert eigens für den Abend ein passendes Drei-Gang-Menü mit regional erzeugten Produkten. Karten zum Event gibt es ab sofort zum Preis von 65 Euro im Hotel HerzogsPark, = (0 91 32) 77 8-0.

 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Herzogenaurach