-2°

Samstag, 06.03.2021

|

Höchstadt: Bald Röntgenstrahlen im Gewerbegebiet?

Das britische Unternehmen Steris möchte eine Einrichtung zur Sterilisation aufbauen - vor 4 Stunden

HÖCHSTADT  - Sterilisation mit Röntgenstrahlen? In Höchstadt könnte das bald stattfinden. Steris, ein britisches Unternehmen für Sterilisation, Infektionsprävention, Desinfektion und Dekontamination, hat Interesse bekundet an einem Grundstück im Gewerbegebiet. [mehr...]

Nachrichten aus dem Landkreis

Höchstadt: Bald Röntgenstrahlen im Gewerbegebiet?

Das britische Unternehmen Steris möchte eine Einrichtung zur Sterilisation aufbauen - vor 4 Stunden


HÖCHSTADT  - Sterilisation mit Röntgenstrahlen? In Höchstadt könnte das bald stattfinden. Steris, ein britisches Unternehmen für Sterilisation, Infektionsprävention, Desinfektion und Dekontamination, hat Interesse bekundet an einem Grundstück im Gewerbegebiet. [mehr...]

Herzogenaurach: 30 Pläne für ein bauintensives Jahr

Eine Verdichtung in der Gartenstraße kann beginnen - vor 4 Stunden


HERZOGENAURACH  - Vom Carport bis zur Wohnanlage: 30 Anfragen und Anträge hatte der Herzogenauracher Bauausschuss am Mittwoch auf der Tagesordnung. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Landrat Tritthart will mobile Schnelltests organisieren

Voranmeldungen für Bürger aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt wären nicht nötig - 05.03. 14:04 Uhr


HERZOGENAURACH/HÖCHSTADT  - Der Lockdown soll gelockert werden. Landrat Alexander Tritthart hätte sich gewünscht, dass beim Vereinssport unter Einhaltung der Hygieneregeln die Vorgaben weniger eng gefasst worden wären. Zumindest könnten auch die Gastronomen wieder ein bisschen Hoffnung schöpfen. Erlangens OB Janik macht sich derweil Sorgen um einen Ansturm auf die Hugenottenstadt. [mehr...]

Wo in Franken ab Montag größere Lockerungen möglich sind - und wo nicht

Inzidenz fällt in den Landkreisen und Städten sehr unterschiedlich aus - 05.03. 13:33 Uhr


NÜRNBERG  - Ab Montag greifen die ersten Öffnungsschritte des Corona-Lockdowns - doch nicht für alle Landkreise und Städte. Wir zeigen Ihnen, welche Regionen in Franken auf Lockerungen hoffen können - und welche nicht. [mehr...]

Adelsdorfer bekommen doch noch eine Postfiliale

Längere Öffnungszeiten am neuen Standort - Mitarbeiter müssen noch geschult werden - 05.03. 11:40 Uhr


ADELSDORF  - Die bisherige Postfiliale an der Bahnhofstraße in Adelsdorf macht Ende März zu. Die Gemeinde war bemüht, für die über 9000 Einwohner Ersatz zu organisieren und hatte sogar überlegt, die Postfiliale in Eigenregie zu betreiben. Muss sie jetzt nicht mehr. [mehr...] (2) 2 Kommentare vorhanden

Lange Warteliste bei der Wohnungssuche in Herzogenaurach

Wohnraumkoordinator Marcus Neeser bekommt viele Anfragen - 05.03. 06:00 Uhr


HERZOGENAURACH  - 102 Anfragen von Personen waren erfolgreich, das heißt, Marcus Neeser konnte diesen Personen/Familien eine Wohnung vermitteln. Mit diesem Ergebnis seit Beginn seiner Tätigkeit als Wohnraumkoordinator Anfang 2018 ist Marcus Neeser recht zufrieden. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Weisendorfer gewinnen 10.000 Euro

Ehepaar besitzt PS-Lose der Sparkasse erst seit einem Dreivierteljahr - 04.03. 17:43 Uhr


WEISENDORF  - Glückliche Gewinner gab es anlässlich der PS-Monatsauslosung im Februar. [mehr...]

Bildergalerien aus Höchstadt und Umgebung
Hintergrund

Corona: Das sind die aktuellen Zahlen für Erlangen, ERH und FO

Landkreise bei einer Inzidenz von über 50, während die Stadt noch immer darunter liegt

ERLANGEN - In der Stadt Erlangen liegt die 7-Tage-Inzidenz weiter bei unter 50. Hier finden Sie tagesaktuelle Daten und Antworten auf die Fragen, welche Auswirkungen die Corona-Bestimmungen auf unseren Alltag haben. [mehr...]

Der Sport im Landkreis

Eisstadion-Sanierung: Höchstadter Vereine hoffen auf mehr Eiszeit

Freude bei ESC und HEC über die Millionen-Förderung vom Bund - 04.03. 06:02 Uhr


HÖCHSTADT  - Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Der Bund wird die Sanierung des Höchstadter Eisstadions mit rund zwei Millionen Euro fördern. Damit übernimmt er 41 Prozent der förderfähigen Kosten, die sich insgesamt auf 4,85 Millionen Euro belaufen werden. Die Vereine hoffen nun auf mehr Eiszeiten – und eine schnelle Umsetzung. [mehr...]

Höchstadter Eisstadion: Bund schießt zwei Millionen zu

Stadt profitiert von Fördertopf: Wichtiger Schritt für die Sanierung der Halle - 03.03. 14:19 Uhr


HÖCHSTADT  - Die Sanierung des Eisstadions in Höchstadt ist einen großen Schritt näher gerückt: Der Haushaltsausschus des Bundestages hat am Mittwochnachmittag grünes Licht für eine Förderung des Modernisierung-Vorhabens der Stadt gegeben. Insgesamt schießt Berlin knapp zwei Millionen Euro der veranschlagten 4,5 Millionen Euro an förderfähigen Kosten zu. [mehr...]

Aktuelle Bilder
Nachrichten aus dem Stadtgebiet

Corona: Inzidenzwert in Bayern knapp über 70

Werte für alle Landkreise in einer interaktiven Karte - vor 11 Minuten


NÜRNBERG  - In Bayern haben sich laut dem Robert Koch-Institut (RKI) mittlerweile 443.181 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert. Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt am Freitag 71,6. Am Vortag lag der Wert bei 69,1. Hier finden Sie die Inzidenzwerte aus allen Landkreisen. [mehr...]

Erlangen: Das passiert zum Internationalen Frauentag

In der Hugenottenstadt gibt es am und um den 8. März mehrere Veranstaltungen - vor 4 Stunden


ERLANGEN  - Zum Internationalen Frauentag am Montag, 8. März, hat die Stadt Erlangen gemeinsam mit lokalen Initiativen ein Veranstaltungsprogramm organisiert. Frauen und mit ihnen solidarische Menschen treten an diesem Tag für die Gleichberechtigung der Geschlechter ein. [mehr...]

ASB-Tricksereien bei Abrechnungen werden aufgearbeitet

Verband hatte im Rettungsdienst Millionen von Euro zu unrecht kassiert - vor 4 Stunden


ERLANGEN  - 2019 ist bekannt geworden, dass der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Bayern mit Sitz in Erlangen über Jahre hinweg Abrechnungen im Rettungsdienst manipuliert hat. Über sechs Millionen Euro hat der Verband auf diese Weise zu unrecht auf Kosten der Krankenkassen und damit der Versicherten kassiert. Jetzt rückt die juristische Aufarbeitung des Falles näher. Außerdem bereitet sich der Landesverband darauf vor, Millionen von Euro zurückzuzahlen. [mehr...] (1) 1 Kommentar vorhanden

Wechselbetrieb in Erlanger Kinderburg

Eltern können ihre Kleinen nur noch jede zweite Woche abgeben, weil das Personal fehlt - 05.03. 18:30 Uhr


ERLANGEN  - Nach dem corona-bedingten Ausfall waren auch die Eltern aus der Erlanger Kinderburg davon ausgegangen, dass der Betrieb wieder normal läuft und sie ihre Kinder wie gewohnt abgeben können. Diese Annahme hat sich mit einem Schreiben des Trägers Kinderhaus Nürnberg am Donnerstag vergangener Woche an die Einrichtungsleitung erledigt: Die Betreuung der Kindergartenkinder findet ab dieser Woche nur noch im wöchentlichen Wechsel statt. Davon wurden die Eltern am Freitag informiert. [mehr...]

Wohnstifte-Vorstandschef: Lockdown-Lockerungsappell an Söder

Mehr Freiräume für Bewohner der zwei Corona-freien Häuser in Erlangen und Nürnberg gefordert - 05.03. 15:30 Uhr


ERLANGEN  - Aus dem Lockdown gibt es in Bayern leichte Schritte heraus. Doch was ist mit Senioren- und Pflegeeinrichtungen? Der Vorstandsvorsitzende der beiden Wohnstifte Rathsberg (Erlangen) und Am Tiergarten (Nürnberg) möchte für seine Bewohner nun mehr Freiräume. Schließlich haben sie alles mitgetragen, sagt Wolfgang Strittmatter, der in den Häusern größere Corona-Ausbrüche hatte. [mehr...]

Bildergalerien aus Erlangen
Aus dem Polizeibericht

Diebin mit Rollator in Erlangen unterwegs

Die 67-jährige Frau treibt in ganz Bayern ihr Unwesen - 05.03. 17:14 Uhr


ERLANGEN  - Am Donnerstag gegen 13 Uhr wurde in einem Discounter eine 67-Jährige beim Ladendiebstahl ertappt. Die Frau nutzte einen mitgeführten Rollator, um ihre Beute zu verladen. [mehr...]

An A3 eingeschlafen - Betrunkener sorgt für Aufregung auf Rastplatz

Alkoholtest ergab einen Promillewert von 2,24 - Zeugen zogen Handbremse - 05.03. 11:18 Uhr


HÖCHSTADT  - "Eine leblose Person" ist am Donnerstagvormittag der Verkehrspolizei an einem Parkplatz der A3 gemeldet worden. Die Beamten griffen daraufhin einen 61-jährigen betrunkenen Autofahrer bei Höchstadt auf. [mehr...]

Mehrere Baucontainer auf der A 3 bei Höchstadt ausgeraubt

Diebe verschafften sich Zugang auf Baustellengelände - 04.03. 16:17 Uhr


HÖCHSTADT  - In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch brachen unbekannte Täter mehrere Baucontainer auf einem Baustellengelände entlang der A 3 auf und entwendeten hochwertige Werkzeuge und Baumaschinen. [mehr...]

Feuerschale auf Balkon sorgt für Großeinsatz

Feuerwehr Erlangen rückte mit Polizei und Rettungsdienst an - 04.03. 15:06 Uhr


ERLANGEN  - Eine knisternde Feuerschale auf dem Balkon ist keine gute Idee. Diese Erfahrung machte am Mittwochabend der Bewohner im sechsten Stockwerk eines Hochhauses in Erlangen. [mehr...]

Zwei Verletzte nach Kollision bei Baiersdorf

Beide Fahrer wurden bei dem Unfall auf der Staatsstraße 2244 verletzt: Ursache ist unklar - 03.03. 17:28 Uhr


BAIERSDORF/KERSBACH   - Auf der Staatsstraße 2244 zwischen Baiersdorf und Kersbach ist es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. Dabei wurden beide Fahrer verletzt. [mehr...]

Wegen gravierender Mängel: Polizei stoppt kurioses Gespann bei Höchstadt

Der Bauwagen war nur notdürftig am Zugwagen befestigt - 03.03. 16:41 Uhr


HÖCHSTADT  - Die Polizei Höchstadt hat ein ungewöhnliches Gespann gestoppt. Das Auto zog einen Bauwagen, der mehr schlecht als recht befestigt war und technische Mängel aufwies. Und das war noch längst nicht alles. [mehr...]

Begleiterin angeblich "angegafft": Mann schlug zu

34-Jähriger ging in Erlangen ohne Vorwarnung auf Passanten los - 03.03. 14:07 Uhr


ERLANGEN  - Ein 34-jähriger Mann ging am Dienstagnachmittag ohne Vorwarnung auf einen etwa zehn Jahre jüngeren Passanten zu und schlug mehrfach auf diesen ein. [mehr...]