14°

Sonntag, 16.05.2021

|

zum Thema

Kälte und Gewitter, dann 30 Grad: Zieht Extrem-Wetter durch Franken?

Wettermodelle prognostizieren einen starken Umschwung in den nächsten Tagen - 04.05.2021 12:30 Uhr

 Für den Sonntag werden nach einer regnerischen und stürmischen Woche sogar 27 Grad erwartet.

04.05.2021 © mch


Darin sind sich die Wetterdienste am Dienstag einig: Eine Kaltfront bringt unbeständiges Wetter nach Bayern. Nach einem weitgehend trockenen Vormittag warnt der Deutsche Wetterdienst (DWD) für weite Teile des Freistaats im Laufe des heutigen Tages vor stürmischen Böen - bei bis zu 10 Grad in den nördlichen Mittelgebirgen und bis zu 20 Grad am Inn.

In Teilen Frankens sind demnach auch Sturmböen bis 90 Kilometer pro Stunde möglich, in den Bergen sogar orkanartige Böen mit bis zu 110 Kilometern pro Stunde. Nach einer ruhigeren Nacht rechnet der DWD auch am Mittwoch verbreitet mit stürmischen Böen, auf Alpengipfeln sind auch schwere Sturmböen bis zu 100 Kilometern pro Stunde möglich.


In unserem Wetter-Ticker halten wir Sie über die Witterungen in der Region auf dem Laufenden


In den Alpen rechnet der DWD am Mittwoch zudem oberhalb von 1200 bis 1500 Meter mit einigen Zentimetern Neuschnee. Im nördlichen Franken sind am Vormittag einzelne Gewitter mit Hagel möglich. Die Temperaturen liegen voraussichtlich bei 8 bis 13 Grad. Die Nacht zum Donnerstag könnte in Bodennähe vereinzelt noch mal frostig werden.

Bilderstrecke zum Thema

Frühlingserwachen in Nürnberg: Sonne lockt in die Parks und an die Pegnitz

Mit den warmen Temperaturen erwacht auch Nürnberg an diesem Wochenende mehr zum Leben, die ganze Stadt blüht und die Menschen zieht es ins Freie. Da wurde kurzerhand das Fahrrad ausgepackt oder die Picknickdecke ausgebreitet. Auf Bänken, an der Burg oder an der Pegnitz wurde sich um die Wette gesonnt und die freien Tage genossen.


Dann jedoch folgt der große Umschwung: Am Freitag herrscht noch windiges und kühles Schauerwetter, "am Samstag setzen eine Beruhigung und ein Temperaturanstieg ein", wie der Wetterochs auf seiner Seite schreibt. Für den Sonntag werden demnach sogar 27 Grad erwartet. Wenn es nach dem ECMWF-Modell geht, könnten darauf sogar 30 Grad folgen.

dpa, mch

11

11 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg