Kindergarten Eysölden wegen Corona-Fall geschlossen

5.10.2020, 17:02 Uhr

Eine Erzieherin ist positiv auf Covid19 getestet worden, wie Gesundheitsamtsleiter Stefan Schmitzer bestätigt. Am Sonntag fanden bereits Reihentests statt. Fünf Mitarbeiter und eine Gruppe von Kindern wurden getestet.

Da sich herausstellte, dass die erkrankte Erzieherin zu den Kindern der anderen beiden  Gruppen auch Kontakt hatte, müssen nun alle 47 Kinder getestet werden. Die betroffene Erzieherin weist laut Schmitzer kaum Symptome auf.

Da die Erzieherin keinen Kontakt zu den Kleinen aus der Kinderkrippe hatte, könne es sein, dass die Krippe schon wieder früher öffnet.


Corona in Nürnberg und der Region: Das ist der aktuelle Stand


 

Keine Kommentare