23°

Montag, 10.05.2021

|

Kollision mit Baum: 18-jähriger Fahranfänger schwer verletzt

Der Coburger kam in der Kurve von der Straße ab - 04.05.2021 10:57 Uhr

Ein 18-Jähriger kam mit seinem Wagen vor der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Der Fahranfänger erlitt schwere Verletzungen.

04.05.2021 © Polizei Coburg


Gegen 21.45 Uhr befuhr der junge Mann die Ortsverbindungsstraße zwischen Rohrbach und Grub am Forst im Landkreis Coburg. In einer Rechtskurve kam der 18-Jährige mit seinem Auto von der Fahrbahn ab und prallte daraufhin frontal gegen einen Baum.

Der Coburger befreite sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte eigenständig aus dem Wagen, der Rettungsdienst brachte ihn schließlich schwer verletzt ins Klinikum. Der Abschleppdienst barg das stark beschädigte Unfallfahrzeug. In Summe entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


Die Polizei Coburg ermittelt nun wegen einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung gegen den 18-Jährigen.

sde

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region