12°

Dienstag, 14.07.2020

|

zum Thema

Krebserkrankung: Sängerin Anne Clark sagt Konzert in Nürnberg ab

Synth-Pop-Königin ist erkrankt - und muss komplett Tour absagen - 02.06.2020 18:56 Uhr

Kämpft gegen den Krebs: Die britische Wave-Musikerin Anne Clark.

© POP-EYE/Gabsch via www.imago-images.de, imago images/POP-EYE


„Bei Anne Clark wurde Krebs diagnostiziert und sie muss sich bis Ende des Jahres einer umfassenden Behandlung unterziehen“, hieß es in einer kurzen Erklärung auf der Homepage der Künstlerin. „Wir sind unglaublich enttäuscht, dass die Tourdaten abgesagt werden müssen, aber Anne muss sich zu diesem Zeitpunkt ganz auf ihre Genesung konzentrieren.“

Die Europa-Tournee hatte ursprünglich im Mai stattfinden sollen, war wegen der Coronavirus-Pandemie aber auf Oktober und November verschoben worden. Das Gastspiel im Nürnberger Z-Bau war seit langem ausverkauft. Nach Clarks Erkrankung wurde die „2020 Visions“-Tour nun endgültig abgesagt.

Anne Clark zählt zu den einflussreichsten Stars der New-Wave-Musik, wird jedoch weit über die elektronische Musikszene hinaus verehrt. Weltbekannt wurde die Londonerin mit dem markanten Sprechgesang in den 80er Jahren mit den Liedern „Sleeper In Metropolis“ und „Our Darkness“.

3

3 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg