10°

Montag, 16.09.2019

|

zum Thema

Buntes Spektakel: So war das Blumenfest in Röthenbach

Ministerpräsident Markus Söder schaute vorbei - 30.000 Besucher an der Strecke - 25.08.2019 21:38 Uhr

Über 30.000 Zuschauer haben am Sonntag nach Angaben des Vereinskartells den 81. Blumenfestzug durch Röthenbach an der Pegnitz bewundert. Erstmals wurde bei dem Fest, das auf einen Ernteumzug im Jahr 1929 zurückgeht, ein Publikumssieger per Online-Abstimmung gekürt.

Bilderstrecke zum Thema

Kunterbunt: 30.000 Besucher bei Röthenbacher Blumenfest

Der Blumenfestzug durch Röthenbach im Nürnberger Land ist einzigartig. Gut 30.000 Besucher säumten die Strecke, auch der bayerische Ministerpräsident Markus Söder schaute vorbei. Wir haben die Bilder des kunterbunten Spektakels!



Vorne in der Gunst der Zuschauer landete die Renzenhofer Feuerwehr mit ihrem Motiv "30 Jahre Wacken". In Anlehnung an das gleichnamige Musikfestival, dessen Logo sie aus 17.500 Dahlien nachgebaut hatten, setzten die Renzenhofer auf Heavy Metal. Die Erlanger Band "Lightning" sorgte für einen starken Kontrast zu den sieben Musikkapellen im Festzug.

In der Jurywertung des Vereinskartells siegte die Kolpingfamilie. Ihr Motiv aus 27.000 Blumen erinnerte an den Mauerfall vor 30 Jahren, es zeigte den Berliner Bären, der ein Stück der Mauer einreißt. Platz 2 ging an die Renzenhofer Feuerwehr, gefolgt von den Ringern des Athletik-Sport-Clubs ("Küken im Ei"). 

Andreas Sichelstiehl/tl

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Röthenbach