Donnerstag, 15.04.2021

|

Cornelia Trinkl: Landratskandidatin für den Kreis Nürnberger Land

Cornelia Trinkl

© Elaine Schmidt/Foto Steinbauer GmbH


Name:

Cornelia Trinkl


Alter:

39


Beruf:

Studienrätin / Gymnasiallehrerin für Englisch, Spanisch, Italienisch


Wohnort:

Röthenbach a. d. Pegnitz


Partei:

CSU


Liste:

CSU


E-Mail:

info@cornelia-trinkl.de

Website

https://www.csu.de/verbaende/kv/nuernberger-land/kommunalwahl-2020/



Mit mir an der Spitze werden sich in den nächsten sechs Jahren diese drei Dinge als erstes ändern:

Unter dem Motto Innovation - Nachhaltigkeit - Stabilität will ich für unseren Landkreis arbeiten: 1. Digitalisierung weiter voran bringen, Innovationen Raum geben und Genehmigungsverfahren verkürzen 2. Einen kommunalen Nachhaltigkeitspakt unter Einklang von Ökologie, Ökonomie und sozialen Aspekten etablieren und eine starke Regionalmarke Nürnberger Land schaffen 3. Bildungs- und sozialpolitische Themen weiter voran bringen: Bildungsregion, familienfreundliche Konzepte für die Arbeitswelt voran bringen, Pflegeberufe attraktiver machen, zukunftsgerechte medizinische Versorgung ausbauen

Das größte Ärgernis in meiner Gemeinde/Stadt/in meinem Landkreis ist…

lange Genehmigungsverfahren

Dafür würde ich auf der Straße demonstrieren:

Für unsere Demokratie und die freiheitlich demokratische Grundordnung lohnt es sich immer, die Stimme zu erheben. Generell bin ich jedoch der Meinung, dass man im Amt eines Landrats / einer Landrätin andere Möglichkeiten hat, um auf Misstände aufmerksam zu machen, Lösungen zu erarbeiten und Menschen an einen Tisch zu holen.

Seite drucken

Seite versenden