19°

Freitag, 03.07.2020

|

zum Thema

Kommunalwahl 2020: Stichwahl in Neunkirchen

Keiner der Kandidaten beziehungsweise -kandidatinnen erreichte eine absolute Mehrheit - 15.03.2020 22:43 Uhr

Drei Bürgermeisterkandidaten beziehungsweise -kandidatinnen sind in Neunkirchen am Sand zur Kommunalwahl 2020 angetreten. Jens Frankhänel für die CSU, bisherige Bürgermeisterin Martina Baumann für die SPD und Petra Schwemmer für die Freien Wähler.

Bilderstrecke zum Thema

Herzlichen Glückwunsch! Das sind die neuen Bürgermeister in der Region

Die Wähler haben entschieden, wer von nun an die Geschicke in den Städten in der Region Nürnberg leiten darf. In einigen Fällen kam es aber wie erwartet zur Stichwahl am 29. März. Wir haben die Übersicht über alle Gewinner!


Frankhänel erhielt 43,2 Prozent der Stimmen, Baumann 39,5 Prozent und Schwemmer 17,3 Prozent. Somit kommt es am Sonntag, 29. März, zu einer Stichwahl zwischen CSU-Herausforder Frankhänel und der bisherigen Bürgermeisterin Baumann.

Der Gemeinderat umfasst 16 Sitze. Die meisten erhält die CSU mit sechs, SPD und Freie Wähler haben jeweils fünf inne.

Kommunalwahl 2020: Stichwahl in Neunkirchen am Sand


Nicht in der Stichwahl: Petra Schwemmer (FW): 17,3%

Die Gemeinderatswahl 2020

Das sind die vorläufigen Wahlergebnisse:

36,7%

32,4%

30,9%

CSU
SPD
Freie Wähler

6,3%

5,9%

0,2%

Alle Stimmkreise ausgezählt.

ikö

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neunkirchen