33°

Sonntag, 09.08.2020

|

zum Thema

Neue Folge "Abgründe": Der Raubmord an Anneliese M.

Brutales Verbrechen erschütterte die Südstadt - 17.04.2020 06:00 Uhr

Der Fall Anneliese M.: Raubmord in der Südstadt

Was folgte war eine beispiellose Ermittlung der Polizei, um den Tätern auf die Spur zu kommen. Zwar brachte ein Massengentest nicht die gewünschten Ergebnisse, doch kam man den beiden Tätern am Ende doch mithilfe der DNA-Technik auf die Spur. Mit Alexander Brock spricht Franziska Wagenknecht in der aktuellen Folge über Tücken und Chancen der Kriminaltechnologie.

Zu hören gibt es den neuen Podcast "Abgründe" jeden zweiten Freitag.
Weitere Podcasts aus unserem Haus finden Sie in unserem Podcast-Archiv.

Abgründe bei iTunes

Hier geht's zum RSS-Feed

Abgründe auf Spotify

Abgründe auf Deezer

Bilderstrecke zum Thema

Fall M.: Ein Raubmord schockte Nürnbergs Südstadt

Im Juni 2013 wurde die 85 Jahre alte Anneliese M. in ihrer Wohnung in der Elsässer Straße in Nürnberg getötet. Im Mai 2016 ist das Urteil gegen den Angeklagten Nodar D. gefallen. Er muss lebenslang hinter Gitter.


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Lauf