31°

Freitag, 07.08.2020

|

Tödlicher Unfall auf der A6 bei Altdorf: Sprinter fährt in Stauende

Der Fahrer wurde eingeklemmt und verstarb noch am Unfallort - 09.06.2020 13:15 Uhr

Der Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 10.00 Uhr auf der A6 am Autobahnkreuz Altdorf. Dort kam es in Fahrtrichtung Heilbronn zu einem Stau, weswegen ein Lastwagen abbremsen musste. Der 43-jährige Fahrer eines dahinter fahrenden Sprinters konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in das Heck des Sattelzuges.

Aufgrund des starken Aufpralls wurde der Fahrer des Transporters im Fahrzeug eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer des voran fahrenden Sattelzuges blieb unverletzt.

Die A6 war zur Bergung des Verunglückten komplett gesperrt und war auch danach nur auf dem linken Streifen befahrbar.

Bilderstrecke zum Thema

Tödlicher Auffahrunfall auf der A6 bei Altdorf

Am Dienstag den 9. Juni 2020 kam es auf der A6 am Autobahnkreuz Altdorf zu einem schweren Verkehrsunfall bei dem ein 43-jähriger Mann noch an der Unfallstelle verstarb. Er konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit seinem Sprinter auf einen Sattelzug.



Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


oha

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Altdorf