Foodtruck-Festival in Bad Windsheim

Leckereien aus der ganzen Welt

16.7.2021, 10:17 Uhr
Etliche, ganz unterschiedliche Foodtrucks werden am Samstag und Sonntag ihre Köstlichkeiten in Bad Windsheim anbieten. 

Etliche, ganz unterschiedliche Foodtrucks werden am Samstag und Sonntag ihre Köstlichkeiten in Bad Windsheim anbieten.  © Roland Fengler

"Rollende Feinschmecker-Küchen“, so bezeichnet Miguel Ortega vom Veranstalter Funtastic die Foodtrucks, die am Samstag und Sonntag, 17. und 18. Juli, auf dem Bad Windsheimer Festplatz Kulinarisches anbieten werden. Aufgeklappt werden die Truck-Klappen jeweils um 12 Uhr.

Ob vietnamesische, indische, ungarische oder us-amerikanische Spezialitäten, aber auch Süßes wie Donuts – die Vielfalt der Esskulturen dieser Welt soll geboten werden. An den zwölf angekündigten Foodtrucks des Festivals, das „coronakonform“ über die Bühne gehen soll, gibt es laut Ortega auch kleine Probier-Portionen. Mit Fast Food habe das Essen dort aber wenig zu tun, teilt Ortega mit, vor allem nicht mit Junk Food, „Streetfood ist durchaus nahrhaft“. Samstag kann bis 21 Uhr, Sonntag bis 19 Uhr geschlemmt werden. In Bezug auf das Corona-Konzept gelten „die gleichen Regelungen der Biergärten und Außengastronomie“, das Gelände wird eingezäunt. Es wird ein „Hygienebeitrag“ von zwei Euro fällig, „um die Kosten des Sicherheits- und Hygienekonzept zu tragen“, heißt es vom Veranstalter.

Keine Kommentare