25°

Donnerstag, 27.06.2019

|

Mädchen in Supermarkt sexuell belästigt: Polizei sucht Täter

Elfjährige in Spielwarenabteilung von Unbekanntem begrapscht - 14.06.2019 19:02 Uhr

Mit diesen Bildern fahndet die Polizei Oberpfalz nach dem Mann, der vergangene Woche ein Mädchen in einem Pentlinger Supermarkt sexuell belästigt haben soll. © Polizei Oberpfalz


Wie die Polizei berichtet, war die Elfjährige am vergangenen Donnerstag, den 6. Juni, gemeinsam mit einer Verwandten in einem Supermarkt in der Hölkeringer Straße einkaufen. In der Spielwarenabteilung, wo sich das Mädchen kurzfristig allein aufhielt, wurde sie plötzlich von einem Unbekannten am Arm gezogen und unsittlich berührt. Das Kind konnte sich losreißen und berichtete ihrer Verwandten von dem Vorfall. In der Zeit floh der Mann allerdings unerkannt aus dem Geschäft. Die Polizei startete sofort eine Fahndung und bittet nun auch die Bevölkerung um Hinweise.

Der Täter war laut Angaben der Ermittler etwa 30 bis 35 Jahre alt, ungefähr 1,65 Meter groß und von kräftiger Figur. Er hatte dunklere Haut und einen Dreitagebart. Bekleidet war er mit einer weißen Baseballkappe, einem gelben T-Shirt mit Aufdruck in der Mitte und einer dunklen Hose. Außerdem trug er weiße, orthopädische Schuhe und links eine Krücke. Wie die Polizei berichtet, sprach er gebrochen Deutsch.

Hinweise werden bei der Polizei Regensburg unter der Rufnummer 0941/506-2888 oder über jede andere Polizeidienststelle entgegen genommen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

jm

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region