Freitag, 16.04.2021

|

zum Thema

"Mein Lokal, dein Lokal": Fränkischer Sternekoch im TV

Martin Scharff tritt gegen Kollegen aus Mannheim und Heidelberg an - 27.02.2021 15:02 Uhr

Ein Küchenprofi beim filetieren einer Lachsforelle.

24.02.2021 © Philipp Schulze, dpa


Seit rund 20 Jahren ist der inzwischen 57-jährige Küchenchef in der Schlossweinstube. Das Restaurant befindet sich am Nordhang des Königstuhls im Kleinen Odenwald. Vielen Feinschmeckern aus Franken dürfte der Mann, der dem "Eisenkrug" in Dinkelsbühl einst einen Michelin-Stern erkochte, noch ein Begriff sein. Damals war Scharff der jüngste Sternekoch Deutschlands.

Köche bekochen sich gegenseitig

Bei "Mein Lokal, dein Lokal" geht es darum, in einem fünftägigen Wettbewerb gegen vier Mitstreiter aus der gleichen Region anzutreten. Scharffs Gegner kommen also aus dem Raum Mannheim und Heidelberg. Die Teilnehmer müssen sich jeweils gegenseitig bekochen.

Jeden Tag wird eine andere Folge ausgestrahlt, immer ab 17.55 Uhr. Martin Scharff ist am Dienstag, 2. März, auf Kabel eins zu sehen.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Dinkelsbühl