"Mein Moment 2017": Über eine Inhaftierte voller Hoffnung

20.12.2017, 06:00 Uhr

Vom 16. bis zum 31. Dezember finden Sie, liebe Leserinnen und Leser, täglich ein neues Video, in dem die jeweilige Redakteurin/der jeweilige Redakteur "Mein Moment 2017" vorstellt. 

Diesmal ist Hans-Peter Kastenhuber, Redakteur der Nürnberger Nachrichten, an der Reihe. Er spricht von einer ehemals im Klinikum Nord sehr geschätzten Fachärztin für traumatisierte Patienten, die trotz ihrer Haft in der JVA energiegeladen ist und die Hoffnung auf eine bessere Welt nicht aufgibt.

Sie sind das ganze Jahr über unterwegs, spulen Termin um Termin ab, um für die  Nachrichten die passenden Bilder zu liefern. Dabei erleben unsere Pressefotografen neben aller Routine auch ganz besondere Momente. Weil sie bei einem außergewöhnlichen Ereignis dabei sein dürfen. Oder weil sie etwas entdeckt und in Szene gesetzt haben, an dem alle anderen achtlos vorbeigelaufen sind.

Oder aber weil sie bei schwierigen Bedingungen im richtigen Moment auf den Auslöser gedrückt haben. Wir haben unsere Fotografen gebeten, aus der Ausbeute des Jahres 2017 jeweils ein Foto herauszusuchen.  Ihr ganz persönliches "Bild des Jahres". Das Ergebnis sehen Sie in dieser Bildergalerie:

 

Keine Kommentare