Donnerstag, 21.11.2019

|

Mit Altöl bedeckt: Altdorferin findet verwaistes Kätzchen

Tier zitterte am ganzen Körper - Besitzer gesucht - 29.06.2019 13:58 Uhr

Das fünf Wochen alte Fellbündel blickt verängstigt in die Kamera. Wer kennt seinen Besitzer? © Screenshot Facebook/Der Bote


Das Kätzchen schlottert vor Angst am ganzen Körper. Die Äuglein sind klein und furchterfüllt. Ein Video, das der Bote auf Facebook gepostet hat, zeigt das verängstigte Tier, das eine Altdorferin kurz zuvor in der Türkeistraße gefunden hat.

Das graue Fellbündel war von oben bis unten mit Altöl bedeckt. Die Frau brachte das Kätzchen in die Tierarztpraxis Mock, wo das Fell erstmal gründlich gereinigt wurde. Eine Praxismitarbeiterin hat das Tierchen vorübergehend bei sich aufgenommen.

Wer die Babykatze vermisst oder Hinweise zum Besitzer geben kann, wird gebeten, sich mit der Tierarztpraxis unter der Telefonnummer 09187/5955 in Verbindung zu setzen.

evo

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Altdorf