19°

Montag, 06.07.2020

|

Mit fast 4,6 Promille: 63-Jähriger baut Unfall und haut ab

Polizei trifft Mann zuhause an - Unfallschaden bei etwa 8000 Euro - 12.11.2017 09:18 Uhr

Nach Angaben der Polizei vom Sonntag nahm der Mann am Samstagmittag einem 39-Jährigen an einer Kreuzung die Vorfahrt und fuhr ihm seitlich ins Auto. Der Geschädigte konnte sich das Nummernschild merken und alarmierte die Polizei. Die Beamten fuhren zur Wohnung des 63-Jährigen und ließen ihn pusten. Er musste sofort seinen Führerschein abgegeben. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.


 

dpa

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Region