28°

Mittwoch, 16.06.2021

|

Nach Einbruch in Bamberger Gymnasium: Bayernweit neue Abi-Aufgaben

Kultusminister Piazolo erklärt, dass nun die Ersatzaufgaben zum Zuge kommen - 18.05.2020 13:30 Uhr

In einem Bamberger Gymnasium wurden Abiturprüfungen geklaut. Nun werden bayernweit die Ersatzaufgaben eingesetzt. 

18.05.2020 © Peter Kneffel/dpa


Weil bei einem Einbruch in ein Bamberger Gymnasium aus einem Tresor Prüfungsaufgaben für das Deutsch-Abitur gestohlen worden sind, bekommen alle Schüler in Bayern am Mittwoch Ersatzaufgaben.


Bayern verschiebt Start der Abitur-Prüfungen wegen Coronavirus


Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) sagte laut einer Mitteilung am Montag in München: "Den Abiturientinnen und Abiturienten kann ich sagen, dass sie sich wegen dieses Vorfalls keine Sorgen machen brauchen. Die Abiturprüfung wird mit den für solche Fälle vorbereiteten Ersatzaufgaben an den geplanten Terminen stattfinden."

Bilderstrecke zum Thema

Aufgaben aus alten Abi-Prüfungen in Bayern: Hätten Sie's gewusst?

Strichoperanden, Nullstellen und Gedichtinterpretation: Im Mai glühen die Köpfe ganz besonders - Abiturprüfungen in Bayern! Womit sich die Schüler herumschlagen müssen? Wir haben frühere Prüfungsaufgaben aus den Fächern Mathe, Deutsch, Kunst, Informatik, Musik und Physik herausgesucht. Aber Vorsicht: Leicht ist was anderes!


dpa

4

4 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Bamberg