Sonntag, 26.01.2020

|

Nach Stromausfall in Mögeldorf: Schaden wurde behoben

Kurzschluss im Marktkauf legte die Versorgung lahm - 09.12.2019 11:17 Uhr

Am Samstagvormittag wurde es im Marktkauf in Mögeldorf plötzlich dunkel. © privat


Am Samstagvormittag wurde es zwischen den Supermarktregalen im Mögeldorfer Marktkauf plötzlich dunkel. Im Zähler eines Trafos war es zu einem Kurzschluss gekommen - die Folge: ein Stromausfall, der den Laden im Dunkeln zurückließ. Da die Kassen noch funktionierten, konnten die anwesenden Kunden ihren Einkauf noch beenden und wurden dann nach draußen gebracht. Anschließend musste der Marktkauf seine Türen vorerst schließen. Im Laufe des Samstags konnte das Problem an dem Trafo nicht mehr behoben werden.

Weil der Schaden auch Auswirkungen auf eine Leitung der N-Ergie hatte, kam es auch in den umliegenden Straßen zu Einschränkungen. An dem betroffenen Strang fielen insgesamt zehn Stationen aus, was die gesamte Norikusstraße betraf. Im Bereich zwischen Tullnau bis hin zum Segmüller in der Laufamholzstraße gab es weitere Ausfälle. Selbst Ampeln waren kurzzeitig ohne Strom. Eine Sprecherin der N-Ergie bestätigte jedoch, dass es dadurch glücklicherweise zu keinen größeren Zwischenfällen im Verkehr kam. "Gerade an einem Samstag im Advent hätte das alles viel schlimmer laufen können", sagte sie. Die Störungen in den umliegenden Straßen seien nach einer knappen Stunde behoben worden, so die N-Ergie.

Keine gekühlte Ware

Um den defekten Trafo reparieren zu können, schloss der Marktkauf am Samstag seine Pforten. © Michael Husarek


Der Marktkauf dagegen musste seine Türen am Samstag geschlossen halten. "Die Störung konnte am Sonntagnachmittag gegen 16.30 Uhr behoben werden", sagt Geschäftsleiter Benedikt Feuerstak am Montagmorgen. Der Marktkauf hat deshalb am Montag wieder ganz normal geöffnet. Mit einer Ausnahme: Die Kühltheken bleiben leer, denn die gekühlte Ware habe man am Wochenende auslagern müssen.

Ab Dienstag sollen für die Kunden keinerlei Einschränkungen mehr beim Sortiment bestehen, so der Geschäftsführer.

mch, mse

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Mögeldorf