Montag, 27.01.2020

|

Nächtliche Arbeiten: A3-Totalsperre am Kreuz Nürnberg

Fahrbahnen wurden in der Nacht zum Sonntag auf jeweils eine Spur verengt - 28.07.2018 15:13 Uhr

In der Nacht von Samstag, 28. Juli, ab 22.30 Uhr bis Sonntag, 29. Juli, 7 Uhr wurde die Fahrbahn in beiden Richtungen auf eine Spur verengt. Zur Totalsperre kommt es dann, wenn die neuen Brückenträger der Forstwegsbrücke eingehoben werden. Der Stahlbogen der neuen Brücke wiegt 125 Tonnen. Um den Brückenträger über die A3 einheben zu können, wird ein 750 Tonnen Mobilkran eingesetzt. Dabei muss der Verkehr zudem mehrmals angehalten werden.

Die vorherige Brücke an dem Standort musste 2017 abgerissen werden. Mit dem Neubau sollen die Verkehrsteilnehmer noch dieses Jahr die A3 an der gewohnten Standort überqueren können. Die Autobahndirektion Nordbayern bittet zum Zeitpunkt der Bauarbeiten um erhöhte Vorsicht im Baustellen- und Umleitungsbereich.

nn/jm E-Mail

5

5 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Nürnberg