Neue Autobahn-Giganten: So liefen die Brückenarbeiten auf der A3

7.3.2021, 13:12 Uhr
Torsten Hanspach (tha)

Wieder einmal musste die Autobahn A3 zwischen Erlangen und Höchstadt am vergangenen Wochenende für Bauarbeiten gesperrt werden. Doch diesmal wurden in einer Nacht gleich zwei neue Brücken zeitgleich eingesetzt. „Einen außerordentlichen Kraftakt“ nennt Thomas Schwenzer, Chef des Betreibers A3-Nordbayern, dieses Vorhaben, um die Arbeiten von eigentlich zwei Sperrungen in nur einer Nacht durchzuführen. (...)
1 / 10

© Torsten Hanspach

Torsten Hanspach (tha)

Wieder einmal musste die Autobahn A3 zwischen Erlangen und Höchstadt am vergangenen Wochenende für Bauarbeiten gesperrt werden. Doch diesmal wurden in einer Nacht gleich zwei neue Brücken zeitgleich eingesetzt. „Einen außerordentlichen Kraftakt“ nennt Thomas Schwenzer, Chef des Betreibers A3-Nordbayern, dieses Vorhaben, um die Arbeiten von eigentlich zwei Sperrungen in nur einer Nacht durchzuführen. (...)
2 / 10

© Torsten Hanspach

Torsten Hanspach (tha)

Wieder einmal musste die Autobahn A3 zwischen Erlangen und Höchstadt am vergangenen Wochenende für Bauarbeiten gesperrt werden. Doch diesmal wurden in einer Nacht gleich zwei neue Brücken zeitgleich eingesetzt. „Einen außerordentlichen Kraftakt“ nennt Thomas Schwenzer, Chef des Betreibers A3-Nordbayern, dieses Vorhaben, um die Arbeiten von eigentlich zwei Sperrungen in nur einer Nacht durchzuführen. (...)
3 / 10

© Torsten Hanspach

Torsten Hanspach (tha)

Wieder einmal musste die Autobahn A3 zwischen Erlangen und Höchstadt am vergangenen Wochenende für Bauarbeiten gesperrt werden. Doch diesmal wurden in einer Nacht gleich zwei neue Brücken zeitgleich eingesetzt. „Einen außerordentlichen Kraftakt“ nennt Thomas Schwenzer, Chef des Betreibers A3-Nordbayern, dieses Vorhaben, um die Arbeiten von eigentlich zwei Sperrungen in nur einer Nacht durchzuführen. (...)
4 / 10

© Torsten Hanspach

Torsten Hanspach (tha)

Wieder einmal musste die Autobahn A3 zwischen Erlangen und Höchstadt am vergangenen Wochenende für Bauarbeiten gesperrt werden. Doch diesmal wurden in einer Nacht gleich zwei neue Brücken zeitgleich eingesetzt. „Einen außerordentlichen Kraftakt“ nennt Thomas Schwenzer, Chef des Betreibers A3-Nordbayern, dieses Vorhaben, um die Arbeiten von eigentlich zwei Sperrungen in nur einer Nacht durchzuführen. (...)
5 / 10

© Torsten Hanspach

Torsten Hanspach (tha)

Wieder einmal musste die Autobahn A3 zwischen Erlangen und Höchstadt am vergangenen Wochenende für Bauarbeiten gesperrt werden. Doch diesmal wurden in einer Nacht gleich zwei neue Brücken zeitgleich eingesetzt. „Einen außerordentlichen Kraftakt“ nennt Thomas Schwenzer, Chef des Betreibers A3-Nordbayern, dieses Vorhaben, um die Arbeiten von eigentlich zwei Sperrungen in nur einer Nacht durchzuführen. (...)
6 / 10

© a-nn-eig-20210307_102659-1.jpg, Torsten Hanspach

Torsten Hanspach (tha)

Wieder einmal musste die Autobahn A3 zwischen Erlangen und Höchstadt am vergangenen Wochenende für Bauarbeiten gesperrt werden. Doch diesmal wurden in einer Nacht gleich zwei neue Brücken zeitgleich eingesetzt. „Einen außerordentlichen Kraftakt“ nennt Thomas Schwenzer, Chef des Betreibers A3-Nordbayern, dieses Vorhaben, um die Arbeiten von eigentlich zwei Sperrungen in nur einer Nacht durchzuführen. (...)
7 / 10

© a-nn-eig-20210307_102659-7.jpg, Torsten Hanspach

Torsten Hanspach (tha)

Wieder einmal musste die Autobahn A3 zwischen Erlangen und Höchstadt am vergangenen Wochenende für Bauarbeiten gesperrt werden. Doch diesmal wurden in einer Nacht gleich zwei neue Brücken zeitgleich eingesetzt. „Einen außerordentlichen Kraftakt“ nennt Thomas Schwenzer, Chef des Betreibers A3-Nordbayern, dieses Vorhaben, um die Arbeiten von eigentlich zwei Sperrungen in nur einer Nacht durchzuführen. (...)
8 / 10

© Torsten Hanspach

Torsten Hanspach (tha)

Wieder einmal musste die Autobahn A3 zwischen Erlangen und Höchstadt am vergangenen Wochenende für Bauarbeiten gesperrt werden. Doch diesmal wurden in einer Nacht gleich zwei neue Brücken zeitgleich eingesetzt. „Einen außerordentlichen Kraftakt“ nennt Thomas Schwenzer, Chef des Betreibers A3-Nordbayern, dieses Vorhaben, um die Arbeiten von eigentlich zwei Sperrungen in nur einer Nacht durchzuführen. (...)
9 / 10

© a-nn-eig-20210307_102659-14.jpg, Torsten Hanspach

Torsten Hanspach (tha)

Wieder einmal musste die Autobahn A3 zwischen Erlangen und Höchstadt am vergangenen Wochenende für Bauarbeiten gesperrt werden. Doch diesmal wurden in einer Nacht gleich zwei neue Brücken zeitgleich eingesetzt. „Einen außerordentlichen Kraftakt“ nennt Thomas Schwenzer, Chef des Betreibers A3-Nordbayern, dieses Vorhaben, um die Arbeiten von eigentlich zwei Sperrungen in nur einer Nacht durchzuführen. (...)
10 / 10

© Torsten Hanspach