Dienstag, 25.02.2020

|

18-Meter-Fichte vorm Neumarkter Rathaus

Die Stadtgärtner haben den Baum im Wohnzimmer der Stadt aufgestellt - 13.11.2019 12:57 Uhr

Mit 18 Metern ist diese Fichte aus der EFA-Straße einer der höchsten Weihnachtsbäume, der vor dem Neumarkter Rathaus aufgestellt wurde. © Martina Hösch


Die Mitarbeiter der Stadtgärtnerei haben den Christbaum vor dem Neumarkter Rathaus aufgestellt. Dabei handelt es sich um eine circa 50 Jahre alte Fichte, die aus der EFA-Straße stammt. Der Baum ist rund 18 Meter hoch und damit einer der höchsten, die bisher vor dem Rathaus aufgestellt worden sind.

Passgenau bauen die Mitarbeiter der Neumarkter Stadtgärtnerei den Weihnachtsbaum vor dem Rathaus ein. © Franz Janka


In den nächsten Tagen wird dann der Aufbau der Buden für den Weihnachtsmarkt beginnen. Auch der Baum vor dem Rathaus wird noch mit Lichterketten geschmückt, so dass bis zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 28.1 Nocember alles vorbereitet ist.

Insgesamt stellt die Stadt heuer 19 größere und zahlreiche kleinere Christbäume im Stadtgebiet auf, unter anderem auch an Schulen.

 

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus: Neumarkt