-1°

Montag, 30.11.2020

|

zum Thema

98 Neuinfektionen: Die aktuellen Corona-Zahlen im Landkreis Neumarkt

Ein Mann stirbt an Covid-19 im Klinikum Neumarkt. - vor 3 Stunden

32  Personen hat das Gessundheitsamt als genesen gemeldet. 

Aktuell sind sieben Schulen sind betroffen durch Quarantäne von einzelnen Klassen: Mädchenrealschule, Knabenrealschule, WGG, Gymnasium Parsberg, Grundschule Hohenfels, Mittelschule Deining und die Berufsschule.


Corona-Ausbruch in Neumarkter Altenheim


Am Montag  sind 272 mit dem Coronavirus infizierte Personen bestätigt. Davon befinden sich 22 Personen in stationärer, nicht intensivmedizinischer Behandlung im Klinikum, drei Personen sind auf der Intensivstation.

 

Laut DIVI-Intensivregister sind von 22 Intensivbetten am Klinikum Neumarkt 20 belegt (Stand Montag, 10 Uhr). Der Anteil der Covid-19-Patienten an der Gesamtzahl der Intensivbetten liegt bei 22,1 Prozent und damit ein gutes Stück höher als im Bayernschnitt (16,2 Prozent).


Corona: So wird in Neumarkt  Weihnachten gefeiert


Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle der Infektionen mit dem Coronavirus im Landkreis Neumarkt liegt bei 1702 und beinhaltet auch 51 verstorbene  und 1379 genesene  Personen.

Als „genesen“ werden die Personen bezeichnet, die aus der Quarantäne entlassen wurden.


 Corona in der Region: Das ist der aktuelle Stand


Die 7-Tage-Inzidenz nach den Zahlen des Gesundheitsamtes liegt bei 147,1 (ohne Gewähr).

Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)  meldet einen Inzidenzwert von 150,1 (Stand 30. November). Die Werte unterscheiden sich meistens von denen des Gesundheitsamts, weil verschiedene Melde-Zeitpunkte zugrunde liegen. Der Inzidenzwert des LGL ist allerdings der entscheidende, wenn es um die Corona-Ampel geht. Angesichts der bundesweit geltenen Corona-Regeln hat dies aber keine direkten Auswirkungen. 


"Whistleblower" übt Kritik an Hygienekonzept des Landratsamtes


Einen dritten Wert gibt das Robert-Koch-Institut an. Zwischen der Meldung durch die Ärzte und Labore an das Gesundheitsamt und der Übermittlung der Fälle an das RKI können einige Tage vergehen. Jeden Tag werden dem RKI neue Fälle übermittelt, die am gleichen Tag oder bereits an früheren Tagen an das Gesundheitsamt gemeldet worden sind. Diese Fälle werden dann bei dem jeweiligen Datum ergänzt.

Die aktuellen Inzidenzwerte in der Region und ganz Bayern finden Sie hier.

nn

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus: Neumarkt, Neumarkt