Anmeldewoche in Neumarkter Kindergärten

5.1.2018, 11:13 Uhr
Gut aufgehoben sind die Kleinen in einem der zahlreichen Neumarkter Kindergärten. Christian Charisius/dpa

Gut aufgehoben sind die Kleinen in einem der zahlreichen Neumarkter Kindergärten. Christian Charisius/dpa © Foto:

Donauer Kinderhaus

Im Donauer Kinderhaus, Träger: Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Neumarkt, in Woffenbach, Johann-Donauer-Straße 4, besteht vom 15. bis 19. Januar, jeweils von 9 bis 13 Uhr, die Möglichkeit, Kinder für September 2018 anzumelden. Kindertagesstätte: Maximale Öffnungszeiten der Gruppen sind von 7 bis 17 Uhr. Es besteht die Möglichkeit innerhalb dieser Öffnungszeiten, die passenden Zeiten zu buchen. Mittagessen kann auf Wunsch in allen Gruppen zugebucht werden.

Krippe: Öffnungszeiten von 7 bis 17 Uhr, Kinder werden ab 0,10 Jahren aufgenommen. Hort: Öffnungszeiten von 7 bis 17 Uhr. Wer an den Anmeldetagen verhindert ist, kann unter = (0 91 81) 90 51 78 oder info@donauer-kinderhaus.de einen Termin ausmachen. Nähere Informationen auch unter www.donauer-kinderhaus.de

Evangelischer Kindergarten Wilhelm Löhe Haus

Im Evangelischen Kindergarten Wilhelm Löhe Haus in der Seelstraße 13, findet die Anmeldung von Montag, 15. Januar bis Freitag, 19. Januar statt. Anmeldung ist Montag bis Dienstag von 7.30 bis 15 Uhr, ab Mittwoch nach telefonischer Vereinbarung. Bei Verhinderung unter = (0 91 81) 4 23 25. Nach Absprachen können auch Kinder unter drei Jahren aufgenommen werden. Die Öffnungszeiten des Kindergartens sind von 7.30 bis 16.30 Uhr.

Am Freitag, 12. Januar, ist der Kindergarten von 14 bis 15.30 Uhr für interessierte Eltern geöffnet. Auch an diesem Tag ist die Anmeldung schon möglich.

Kindergarten "Zu Unserer Lieben Frau"

Im Katholischen Kindergarten "Zu Unserer Lieben Frau", Saarlandstraße 13 in Neumarkt können Kinder vom 15. Januar bis 17. Januar von 8 bis 12 Uhr und 14 bis 16 Uhr angemeldet werden. Am Freitag, 12. Januar, findet von 15 bis 17 Uhr ein "Tag der offenen Tür" statt, an dem interessierte Eltern die Räumlichkeiten des Kindergartens besichtigen und sich über die pädagogische Arbeit informieren können.

Die maximale Betreuungszeit der Einrichtung ist von 7 bis 16 Uhr. Für Eltern, die längere Betreuungszeiten in Anspruch nehmen möchten, wird im Anschluss eine Betreuungsmöglichkeit über Tagesmütter der gfi Regensburg angeboten.

In der Kleinkindgruppe werden für September 2018 Kinder aufgenommen, die zwischen dem 1. Oktober 2015 bis 30. September 2016 geboren sind. In den Kindergartengruppen ausschließlich Kinder die spätestens am 30. September 2015 drei Jahre alt sind. Informationen auch im Internet unter www.hofkirche.de

Katholischer Kindergarten St. Johannes

Anmeldung für das Kindergarten-Jahr 2018/2019 im Katholichen Kindergarten St. Johannes, Rainbügl 29 A, Neumarkt. Am Samstag, 13. Januar findet von 9 bis 13 Uhr ein Anmeldetag statt. Interessierte Eltern können gemeinsam mit ihren Kindern den Kindergarten besichtigen, das Personal kennenlernen und sich über die pädagogische Konzeption erkundigen. Wer an diesem Tag verhindert ist, kann sein Kind in der Woche vom 15. bis 19. Januar täglich von 13 bis 14.30 Uhr anmelden. Es wird gebeten, einen Termin unter = (0 91 81) 90 57 69 zu vereinbaren.

Kindergarten St. Walburga

Im Kindergarten St. Walburga, in Neumarkt-Holzheim, Sandstraße 1a, können die Kinder von Montag, 15. Januar bis Mittwoch, 17. Januar von 8 bis 12 Uhr bei F. Nowinski im Büro angemeldet werden.

Kindergarten Heilig Kreuz

Die Anmeldung für das Kindergartenjahr 2018/19 findet am Montag, 15. Januar von 14.30 bis 16.30 Uhr statt. Der Kindergarten öffnet täglich von 7 bis 14 Uhr. Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag gibt es Nachmittagsangebote bis 16 Uhr.

Wer am Anmeldetag verhindert ist, kann unter = (0 91 81) 3 28 81 oder 4 08 95 41 einen Termin vereinbaren. Weitere Informationen unter www.kita-bayern.de/
nm/wolfstein oder telefonisch. Zur Anmeldung sind das Vorsorgeheft und der Impfpass mitzubringen. Die Anmeldegebühr beträgt zehn Euro.

Kindergarten St. Franziskus

Am 12. Januar findet im Kindergarten St. Franziskus von 15.30 bis 17.30 Uhr ein Tag der offenen Tür statt, an dem die neuen Kinder auch schon angemeldet werden können. Vom 15. bis 17. Januar können die Kinder ebenfalls angemeldet werden. Anmeldungen werden von Montag bis Mittwoch jeweils von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr entgegengenommen.

Katholischer Kindergarten St. Pius

In der Woche von Montag 15. Januar bis Donnerstag, 18. Januar können Kinder von 7.30 bis 8.30 Uhr und von 11.15 bis 11.45 Uhr angemeldet werden. Außerdem am Donnerstag von 14.30 bis 15.30 Uhr. Buchungszeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 7 bis 16 Uhr, Freitag von 7 bis 13.15 Uhr. Gerne werden Interessierte über das umfangreiche Lern- und Förderprogramm informiert. Die Räumlichkeiten mit dem Spiel- und Lernmaterial stehen zur Ansicht offen.

Das Platzangebot für die unter dreijährigen Kinder ist sehr begrenzt. Wer für sein unter dreijähriges Kind keinen Platz erhält und die Dringlichkeit sehr groß ist, dem wird empfohlen, rechtzeitig einen Krippenplatz in den entsprechenden Einrichtungen zu buchen.

Kindergarten St. Martin in Pölling

Am 13. Januar findet von 10 bis 13 Uhr im Kindergarten St. Martin in Pölling ein Tag der offenen Tür statt, an dem Kinder für das kommende Kindergartenjahr angemeldet werden können. Es besteht die Möglichkeit mit der Familie den Kindergarten zu besichtigen und sich über das pädagogische Angebot zu informieren.

Kindergarten St. Helena

Der Kindergarten St. Helena ist ein eingruppiger Kindergarten mit einer verlängerten Vormittagsgruppe. Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag von 7.30 bis 13.00 Uhr. Montag und Donnerstag von 7.30 bis 15 Uhr.

Die Kinder werden von zwei pädagogischen Fachkräften und einer Praktikantin betreut. Dienstags wird von 13 bis 15 Uhr Vorschule angeboten. Anmeldungen werden unter = (0 91 81) 51 01 64 in der Woche von 15. bis 17. Januar erbeten.

Kindergarten St. Willibald

Am Samstag, 20. Januar findet im Kindergarten St. Willibald, Kindergartenstraße 8, = (0 91 81) 95 00 die Neuanmeldung für das Kindergartenjahr 2018/2019 statt. Von 10 bis 12 Uhr gibt es Informationen über die pädagogische Arbeit und der Kindergarten steht den Familien zur Besichtigung offen. Bei Fragen steht das Personal gerne zur Verfügung.

Rot-Kreuz Kindergarten

Am Sonntag, 14. Januar, besteht im Rot-Kreuz Kindergarten in der Kohlenbrunnermühle für alle Interessierten die Möglichkeit von 14.30 bis 17 Uhr den Kindergarten zu besichtigten. Mit verschiedenen Angeboten wird über die pädagogische Arbeit informiert und die Räumlichkeiten dürfen mit der Familie besichtigt werden. Zeitgleich findet auch die Anmeldung für das Kindergartenjahr 2018/19 statt. Zum Anmelden sollte das Kind mitgebracht werden, damit es die Einrichtung kennen lernt.

Die maximalen Öffnungszeiten der Gruppen sind: Vormittagsgruppe von 7 bis 14 Uhr, verlängerte Gruppen von 7 bis 14.30 Uhr (auch mit Mittagessen buchbar). Ganztagsgruppe mit warmem Mittagessen von 7 bis 16.30 Uhr. Es ist auch möglich innerhalb einer Gruppe unterschiedliche Betreuungszeiten zu buchen. Wer am Anmeldetag verhindert ist, hat zusätzlich die Möglichkeit vom 15. bis 18. Januar täglich von 14 bis 16 Uhr Kinder für September anzumelden oder telefonisch unter = (0 91 81) 46 67 68 einen Termin zu vereinbaren.

Haus der kleinen Füße

Im Haus der kleinen Füße in Pölling stehen am Samstag, 13. Januar von 10 bis 13 Uhr die Türen offen. Das Team informiert über die pädagogische Arbeit in der Kinderkrippe und steht für Fragen zur Verfügung. Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7 bis 16 Uhr. Anschrift: Haus der kleinen Füße - Pfarrei St. Martin, Lilienstraße 3, 92318 Neumarkt, = (0 91 81) 2 97 94 77. Die Ansprechpartnerin ist Marina Fink. Informationen auch unter www.pfarrei-poelling.de

Kindergarten St. Elisabeth

Eltern, die auf der Suche nach einem Betreuungsplatz sind, haben die Gelegenheit sich für einen Krippen- oder Kindergartenplatz ab September 2018 vormerken zu lassen. Die Anmeldungen für den Kindergarten St. Elisabeth, Eichendorffstraße 21 können am 13. Januar in der Zeit von 13 bis 16 Uhr entgegen genommen werden.

An diesem Tag werden für interessierte Eltern und Besucher die Türen geöffnet. Sie haben die Möglichkeit, einen umfassenden Einblick in die Einrichtung zu erhalten. Es gibt Informationen über die pädagogische Arbeit sowie die Möglichkeit, das engagierte Personal und die Räumlichkeiten kennenzulernen.

Haus Sonnenschein

Die Anmeldetage in Haus Sonnenschein, Holzheimer Weg 6, finden vom 15. bis 17. Januar von 8.30 bis 12.30 Uhr statt. Bei Verhinderung kann auch unter = (0 91 81) 2 70 40 50 ein Termin vereinbart werden.

Keine Kommentare